Zitate von Jean-Paul Sartre

— Die besten Zitate (58), Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Jean-Paul Sartre" (FR; Schriftsteller)

Der Mensch kann nichts wollen, wenn er nicht zunächst begriffen hat, daß er auf nichts anderes als auf sich selber zählen kann, daß er allein ist, verlassen auf der Erde inmitten seiner unendlichen Verantwortlichkeiten, ohne Hilfe noch Beistand, ohne ein anderes Ziel als das, das er sich selbst geben wird, ohne ein anderes Schicksal als das, das er sich auf dieser Erde schmieden wird.

— Prägnante Aphorismen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten, Pointierte Sentenzen — die besten Jean-Paul Sartre Zitate (Berufsgruppe: Schriftsteller / Land: FR) — Von Kontemplativ bis Provokativ (siehe auch Gute Zitate).

Fortschritt ist das Werk der Unzufriedenheit.

Wer nichts getan hat, ist niemand.

Die Gewalt lebt davon, dass sie von Anständigen nicht für möglich gehalten wird.

Freude am Strafen hat nur der Teufel.

Unsere Freiheit ist heute lediglich der Entschluss, die Freiheit zu erkämpfen.

Die Minderheiten sind die Mehrheiten der nächsten Generation.

Tot sein heißt zur Beute der Lebenden werden.

Die Ehe ist in vielen Fällen lebenslängliche Doppelhaft ohne Bewährungsfrist und Strafaufschub, verschärft durch geimeinsames Fasten und gemeinsames Lager.

Alles hat man heraus gefunden, nur nicht wie man lebt.

Freude ist die warme Sonnenseite des Geistes und des Leibes.

Gehst du furchtsam und zart mit deinen Leiden um, so stechen sie heißer als Brennesseln, wenn man sie bloß leise berührt. Aber gleich ihnen verletzen sie wenig, wenn du sie herzhaft und derb handhabst.

Es gibt eine Menge Leute auf der Welt, die in der Hölle sind, weil sie zu sehr vom Urteil anderer abhängen.

Der sensible Mensch leidet nicht aus diesem oder jenem Grunde, sondern ganz allein, weil nichts auf dieser Welt seine Sehnsucht stillen kann.

Kunst gibt es nur für und durch den anderen.

Um drei Uhr ist es immer entweder schon zu spät oder noch zu früh für alles, was man tun will.

Mit der Hoffnungslosigkeit beginnt der wahre Optimismus.

Wenn man sieht, was die Medizin heute fertigbringt, fragt man sich unwillkürlich: Wie viele Etagen hat der Tod?




Treffer 40 bis 58 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 58 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sentenzen des Autors "Jean-Paul Sartre" gefunden.

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Schriftsteller") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.



Werbung