Zitate von George Sand

— Die besten Zitate (19), Sinn-Sprüche und Aphorismen von "George Sand" (FR; Schriftsteller)

— Bekanntes Zitat:

Traurigkeit ist nicht ungesund - sie hindert uns, abzustumpfen.

George Sand (* 1. Juli 1804 in Paris; † 8. Juni 1876 in Nohant, Département Indre) war eine französische Schriftstellerin.

— Prägnante Aphorismen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten, Pointierte Sentenzen — die besten George Sand Zitate (Berufsgruppe: Schriftsteller / Land: FR) — Von Kontemplativ bis Provokativ (siehe auch Gute Zitate).

Glück liegt nur in dem Bewusstsein, das wir von ihm haben, und keineswegs darin, wie die Zukunft ihr Versprechen hält.

Nach der Liebe ist die Eitelkeit die schönste Leidenschaft des Menschen […] Sie zwingt uns, gut zu sein, aus dem Drang heraus, so zu scheinen.

Unser Leben heißt Liebe, und nicht mehr lieben heißt nicht mehr leben.

Man kann anderen Leuten erzählen, warum man seinen Mann geheiratet hat, aber sich selbst kann man es nicht erklären.

Die besorgteste Prüderie findet sich bei denen, die ein kleines Geheimnis zu verstecken haben.

Die Gesellschaft soll nichts von demjenigen fordern, welcher nichts von ihr erwartet.

Wir sind arme Vögel und haben Flügel, aber unser Nest ist auf der Erde; und wenn der Gesang der Engel uns in die Höhe lockt, ruft uns der Schrei unserer Familie auf die Erde zurück.

Viel besser ist es, Ungerechtigkeit zu vergessen, als sie zu rächen.

Es ist auch gut, mehr Esprit zu besitzen als die andern; doch stellt man ihn zur Schau, macht man sich Feinde.

Wer nicht geliebt wird, ist überall und mitten unter allen einsam.

Ihr könnt Taten verfolgen, nicht aber Überzeugungen, das Denken muss frei sein.

Zweifellos vermag die Politik Großartiges zu schaffen, aber nur das Herz vollbringt Wunder.

Wahrheit schlägt immer eine Bresche, Lüge schlägt immer in Trümmer.

Ärzte können ihre Fehler begraben, aber ein Architekt kann seinen Kunden nur raten, Efeu zu pflanzen.

Kleine Taten, die man ausführt sind besser als Große, die man plant.

Wer Liebe sucht, findet sie nicht sie überfällt uns, wenn wir sie am wenigsten erwarten.

Geduld ist nichts anderes als eine Art Energie.

Der Mensch ist der Schmied seines Glückes, der Schöpfer seines Geschickes, der Gestalter seiner Leidenschaft.



— George Sand (1804 - 1876) war eine französische Schriftstellerin und Gesellschaftskritikerin.


— Sand (eigentlich Amantine Aurore Lucile Dupin de Francueil) hat neben Romanen auch zahlreiche gesellschaftskritische Beiträge veröffentlichte. Sie setzte sich durch ihre Lebensweise und mit ihren Werken sowohl für feministische als auch für sozialkritische Ziele ein und polarisierte damit ihre Zeitgenossen:

Friedrich Nietzsche bezeichnete sie als „Milchkuh mit schönem Stil“ während sie für André Maurois „die Stimme der Frau in einer Zeit war, da die Frau schwieg“.

Treffer 0 bis 19 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 19 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sentenzen des Autors "George Sand" gefunden.

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Schriftsteller") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.