Zitate von Friedrich II.

— Gute Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Friedrich der Große" (DE; Politiker) — Von Kontemplativ bis Provokativ.
 

Unser Leben ist so kurz, und wir haben meistenteils ein so kurzes Gedächtnis, daß wir uns nur über das Auserlesenste unterrichten sollten.


— Die besten Zitate, schönsten Sprüche, beliebten Weisheiten, und tiefgründigen Aphorismen von "Friedrich II." (Berufsgruppe: Politiker / Land: DE)

Die Toleranz in der Gesellschaft muß jedem Bürger die Freiheit sichern zu glauben, was er will.


Ein wahrer Freund ist ein Geschenk des Himmels.


Man braucht weder Luther noch Calvin, um Gott zu lieben.


Ich habe Sie zum Stabsoffizier gemacht, damit Sie wissen, wann Sie nicht gehorchen sollen.


Man müßte es dahin bringen, daß sich alle Menschen des Fanatismus und der Intoleranz schämen.


Nichts ist so trügerisch, als die Menschen nach ihrem Ruf zu beurteilen. Man kann in dem Urteil über große Männer nicht vorsichtig genug sein.


Festigkeit besteht im Widerstand gegen das Unglück.


Die erste Aufgabe des Gesetzgebers bleibt in meinen Augen immer, gleiches Recht für alle zu schaffen.


In meinem Staate kann jeder nach seiner Façon selig werden.


Der Aberglaube ist ein Kind der Furcht, der Schwachheit und der Unwissenheit.


Ich will der erste Diener meines Staates sein.


Man soll die menschlichen Pläne und Unternehmungen nie nach ihrem Ausgang beurteilen.


Jeder Staat, in dem die Tugend überwiegt, ist den anderen auf die Dauer überlegen.


Ohne Nachschub ist keine Armee tapfer.


Bücher sind kein geringer Teil des Glücks. Die Literatur wird meine letzte Leidenschaft sein.


Laßt uns weislich die kleinen Vorteile genießen, die uns zugefallen sind und uns erinnern, daß erkennen lernen oft zweifeln lernen ist.


Das ist das Schicksal aller Größen: Überlegenes Genie setzt sich den Giftpfeilen des Neides aus.




— Friedrich II. (auch Friedrich der Große; 1712 - 1786) war von 1740 bis zu seinem Tod König von Preußen.



Treffer 20 bis 38 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 38 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "Friedrich der Große" gefunden.

zurück        

Seiten:       1      2  

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Politiker") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Staatsmännern, Volksvertretern, Generälen, Präsidenten, etc.