Zitate von Federico Fellini

— Die besten Zitate (16), Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Federico Fellini" (IT; Schauspieler)

— Bekanntes Zitat:

Der einzig wahre Realist ist der Visionär.

Federico Fellini (* 20. Januar 1920 in Rimini; † 31. Oktober 1993 in Rom) war ein italienischer Filmemacher.

— Prägnante Aphorismen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten, Pointierte Sentenzen — die besten Federico Fellini Zitate (Berufsgruppe: Schauspieler / Land: IT) — Von Kontemplativ bis Provokativ (siehe auch Gute Zitate).

Gesichter sind die Lesebücher des Lebens. (Thema: Mimik)

In der Ehe stammen Drehbuch und Regie vom Mann, Dialoge und Ton von der Frau.

Niemand darf seine Wurzeln vergessen. Sie sind Ursprung unseres Lebens.

Für viele ist die Erkenntnis vielleicht schmerzlich - aber auch die Moral ist saisonbedingt und unterliegt der Mode.

Bescheidenheit ist eine große Tugend - besonders bei anderen Menschen.

Moral ist ständiger Kampf gegen die Rebellion der Hormone.

Zweifle nie am guten Urteil deiner Frau, immerhin hat sie ein Genie geheiratet!

Zensur ist Werbung auf Staatskosten.

Für jeden kommt der Zeitpunkt, an dem er von seinem Gewissen eingeholt wird.

Andere Sprachen, andere Lebensauffassungen.

Jahrhunderte katholische Erziehung haben im italienischen Mann eine enorme, nie zu stillende Gier nach dem Weib ausgelöst.

Die Lüge ist immer interessanter als die Wahrheit.

Die Ehe ist ein Spielplan mit gleichbleibendem Repertoire. Folglich sollte man wenigstens die Inszenierung ändern.

Moral ist jenes Maß an Anständigkeit, das gerade modern ist.

Intelligente Fehler zu machen ist eine große Kunst.



— Federico Fellini (1920 - 1993) war ein italienischer Regisseur und Drehbuchautor.


— Fellini war berühmt für seinen eigenwilligen Stil, der Fantasie und barocke Bilder mit Erdverbundenheit verschmolz, und gilt er als einer der einflussreichsten Filmemacher aller Zeiten.

Zu seinen bekanntesten Filmen gehören „Achteinhalb“ (Originaltitel: 8½; 1963), „Das süße Leben“ (Originaltitel: La dolce vita. 1960) sowie das Melodram „La Strada – Das Lied der Straße“ (Originaltitel: La strada; 1954).

Treffer 0 bis 16 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 16 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sentenzen des Autors "Federico Fellini" gefunden.

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Schauspieler") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Mimen, Darstellern, Regisseuren, Produzenten, Kabarettisten, etc.