Zitate von Ernst von Feuchtersleben

— Gute Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "E. Feuchtersleben" (AT; Schriftsteller) — Von Kontemplativ bis Provokativ.
 

Der größte Lehrer kann dich nicht umgestalten:
Er kann dich befrei'n; du mußt dich entfalten!


— Die besten Zitate, schönsten Sprüche, beliebten Weisheiten, und tiefgründigen Aphorismen von "Ernst von Feuchtersleben" (Berufsgruppe: Schriftsteller / Land: AT)

In einem aufgeräumten Zimmer ist auch die Seele aufgeräumt.


Nur eine Ansicht ist unwahr, die, dass nur eine Ansicht wahr sei.


Man lernt von Außen nach Innen, von Innen nach Außen bildet man sich.


Das ganze Geheimnis, sein Leben zu verlängern, besteht darin, es nicht zu verkürzen.


Umändern kann sich niemand, bessern jeder.


Man könnte die Hypochondrie die Eitelkeit des Befindens nennen.


Wahre Ruhe ist nicht Mangel an Bewegung. Sie ist Gleichgewicht der Bewegung.


Auf der Erkenntnis beruht die Freiheit.


Selbsterkenntnis ist das wichtigste Resultat aller Bildung.


Reue ist Verstand, der zu spät kommt.




— Ernst Freiherr von Feuchtersleben (1806 - 1849) war ein österreichischer Arzt, Lyriker und Essayist.



Treffer 20 bis 31 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 31 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "E. Feuchtersleben" gefunden.

zurück        

Seiten:       1      2  

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Schriftsteller") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.