Zitate von Edmund Stoiber

— Die besten Zitate (33), Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Edmund Stoiber" (DE; Politiker)

— Bekanntes Zitat:

Demnächst wird die Gleichstellungsrichtlinie erzwingen, dass der nächste Bundeskanzler eine Frau wird.

Edmund Stoiber (* 28. September 1941 in Oberaudorf) ist ein deutscher Jurist und Politiker (CSU).

— Prägnante Aphorismen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten, Pointierte Sentenzen — die besten Edmund Stoiber Zitate (Berufsgruppe: Politiker / Land: DE) — Von Kontemplativ bis Provokativ (siehe auch Gute Zitate).

Wir wollen, daß die christlich-abendländische Kultur die Leitkultur bleibt und nicht aufgeht in einem Mischmasch.

Wenn es überall so wäre wie in Bayern, hätten wir überhaupt keine Probleme. Nur, meine Damen und Herren, wir haben leider nicht überall so kluge Bevölkerungsteile wie in Bayern.

Wenn ich mal eine halbe Stunde, eine Stunde oder zwei Stunden am Sonntag im Garten sitz’, und es ist einigermaßen gutes Wetter, da tanke ich Kraft, und ich hab’s mir angewöhnt, dass ich jeden Tag in der Früh’ in den Garten schau und vielleicht eine Blume hinrichte ... oder, äh ... oder aufrichte, ja. Und a bissal mähen tu ich und ansonsten sag ich meiner Frau, was ich alles tun würde, und dann macht sie es beziehungsweise mit dem Gärtner zusammen.

Die CSU steht wie ein Mann und wie eine Frau hinter Ihnen! (An die Adresse von Angela Merkel)

Im deutschen Fernsehen gibt es nur noch kaputte Familien. Außer den Simpsons gibt es keine normale Familie mehr im TV.

Wer ein Trio vorne hat, wie Ronaldo, Ronaldinho und äh, und äh, die anderen Brasilianer, Roberto Carlos. Das ist, äh, Rivaldo dazu noch, Rivaldo äh, und Ronaldinho und Rod...und Ronaldo also - und das dann verloren zu haben. Das ist zwar bitter, aber nicht so bitter.

Ich werde noch kein Glas Champagner öffnen. (Nach den ersten knappen Hochrechnungen der dennoch verlorenen Bundestagswahl 2002 gegen Gerhard Schröder)

An meiner Frau schätze ich... äh....ja gut....äh....die....hm...die Attraktivität, die sie über all die Jahre behalten hat... äh.... und... äh... die absolute äh...ja, Familienorientiertheit.

Der FC Bayern ist seit mehr als drei Jahrzehnten der bestgeführte Verein weltweit. Der Vater des sportlichen und wirtschaftlichen Erfolges ist Uli Hoeneß.

Wer randaliert, fliegt raus, und wer kein Deutsch kann, kommt gar nicht erst rein. (Statement beim Politischer Aschermittwoch 2006)

Wir beide, wir haben Humor. Sie in der Praxis, ich in der Theorie. (Über sich und seine Frau Karin)

In Zeiten wie diesen ist Fußball ein gesellschaftspolitisches Grundnahrungsmittel.

Wir sind ganz klar gegen ein Europa der verwischten kulturellen Grenzen.

Wenn heute eine Familie ein Kind bekommt, eine Frau mit ihrem Mann oder umgekehrt … (Über Familienplanung)

Es muss zu schaffen sein, meine Damen und Herren, wenn ich die CDU ansehe, die Repräsentanten dieser Partei an der Spitze, in den Ländern, in den Kommunen, dann bedarf es nur noch eines... kleinen Sprühens sozusagen in die gludernde Lot, in die gludernde Flut, dass wir es schaffen können und deswegen - in die lodernde Flut, wenn ich sagen darf und deswegen meine Damen und Herren. (Über das Potential der CDU).

Der Bundeskanzler ist ein politischer Konkurrent, ein Gegner, aber nicht mein Feind.

Wer in der Politik versucht, es allen recht zu machen, wird bald everybody´s Depp sein.

Wenn ich über steuer- und erbrechtliche Anerkennung von homosexuellen Paaren diskutiere, dann kann ich gleich über Teufelsaustreibung diskutieren.

Man kann nicht gegen das Volk regieren.

Eine Kabinettsbildung ist immer auch eine Quadratur des Kreises.

Die CSU und ihre Führung muss den Stolz der Bayern verkörpern. Das ist der entscheidende Maßstab.

Repräsentative Demokratie bedeutet für mich: Dem Volk aufs Maul schauen, aber nicht nach dem Mund reden.

Ein Fußball-Verein ist nichts für die Börse. Das ist ein Fanartikel, aber keine Aktie.

Der Wille zur Macht allein genügt nicht.

Werbung ist nicht nur Reklame im bloßen Wortsinn, sondern auch Information - wenn sie gut und richtig gemacht wird.

Die Werbung ist ein Teil der Wirtschaft, der Medienwelt und der Gesellschaft und muss sich insoweit auch allgemeinen gesellschaftlichen Überzeugungen und Anliegen stellen.

Ich werde einen "Kompetenzwahlkampf" um die besseren Lösungen führen.

Es gibt eine in Jahrhunderten gewachsene Leitkultur in Deutschland. Also: Bei aller Toleranz – Kathedralen müssen größer sein als Moscheen.

Die EU ist eine Friedensgemeinschaft, wie es sie in der Geschichte unseres Kontinents noch nie gab.

Europa ist wichtig für unsere Zukunft, aber es kann das Vaterland nicht ersetzen.



— Edmund Rüdiger Rudi Stoiber (* 1941) ist ein deutscher Jurist und Politiker (CSU).


— Stoiber war von Mai 1993 bis September 2007 Ministerpräsident des Freistaates Bayern (bislang zweitlängste Amtszeit nach Franz-Josef Strauß) und von 1999 bis 2007 Vorsitzender der CSU.
Stoiber unterlag bei der Bundestagswahl im September 2002 als Kanzlerkandidat der Union gegen den amtierenden Bundeskanzler Gerhard Schröder.

Treffer 0 bis 33 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 33 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sentenzen des Autors "Edmund Stoiber" gefunden.

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Politiker") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Staatsmännern, Volksvertretern, Generälen, Präsidenten, etc.