Zitate von Bill Gates

— Die besten Zitate (25), Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Bill Gates" (US; Unternehmer)

— Bekanntes Zitat:

Im Internet ist für uns nichts zu verdienen.

William „Bill“ Henry Gates III (* 28. Oktober 1955 in Seattle, Washington) ist ein US-amerikanischer Unternehmer, Programmierer und Mäzen.

— Prägnante Aphorismen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten, Pointierte Sentenzen — die besten Bill Gates Zitate (Berufsgruppe: Unternehmer / Land: US) — Von Kontemplativ bis Provokativ (siehe auch Gute Zitate).

Ein Betriebssystem sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkle zu treiben, auf ewig zu binden, im Lande Microsoft, wo die Schatten drohn.

Ich sage voraus, daß im Jahr 2005 die Welt Ihr Büro sein wird - und Ihr Markt. In dieser neuen Geschäftsumgebung wird kein Manager mehr in der Lage sein, Informationen als ein Mittel zur Kontrolle der Mitarbeiter zu verwenden.

Der elektronische Marktplatz wird unsere Kultur ebenso verändern wie Gutenbergs Druckerpresse die Welt des Mittelalters.

640 Kilobyte sind genug für jeden.

Bill Gates, nachdem er sich einen Tag lang die Fehlermeldungen von Windows angeschaut habe: "Auch ich konnte einen großen Teil davon nicht verstehen. Ich habe ein tiefes Mitgefühl für unsere Kunden."

Wer auf gesicherte Erkenntnisse wartet, kann sich allenfallls noch mit anderen Zauderern um die Krümel streiten.

Von deinen unzufriedensten Kunden kannst du am meisten lernen.   ▶ Mehr ...

Microsoft-Produkte sind generell ohne Softwarefehler.

Lehrer müssen im Zeitalter der Infobahn anders unterrichten. Das stimmt. Aber sie werden weiter gebraucht. Die Kinder wollen nicht einfach allein zu Hause sitzen und am Bildschirm Lernstoff in sich hineinsaugen. Sie brauchen die Gruppe, sie brauchen den menschlichen Aspekt, sie brauchen den Lehrer.

Die Kinder von morgen sind zu beneiden. Ich selbst war ein privilegierter Junge, ich konnte auf gute Schulen und Universitäten gehen; aber Kinder, die in 20 Jahren aufwachsen, werden weit bessere Bildungschancen haben, als ich sie je hatte.

Wie Disneyland wurde Windows mit der Maus im Hinterkopf entwickelt.

Der wichtigste Punkt ist, dass die Rettung des Lebens der Ärmsten der Welt die richtige Sache ist, denn sie sind es, die in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten am meisten leiden.
Es ist in unser aller Interesse, dazu beizutragen, dass selbstständige und wirtschaftlich erfolgreiche Gemeinden und Länder geschaffen werden.

Die wichtigste Institution der Gesellschaft neben der Familie ist die Schule.  

Erfolg ist ein miserabler Lehrer. Er verleitet die tüchtigen Leute zu glauben, sie könnten nicht verlieren.

Geistiges Eigentum hat die Haltbarkeitdauer einer Banane.

Als Kind hatte ich wirklich viele Träume, und ich denke, dass viele deshalb wuchsen, weil ich die Gelegenheit hatte viel zu lesen.

Ich beneide Menschen, die mit 3 oder 4 Stunden Schlaf in der Nacht prächtig zurechtkommen. Sie haben so viel mehr Zeit zu arbeiten, zu lernen und zu spielen.

Und solange sie Software stehlen, wollen wir, dass sie unsere stehlen. So werden sie auf eine gewisse Art abhängig und wir werden schon noch herausfinden, wie wir dann im nächsten Jahrzehnt dafür kassieren können.

Wenn die Leute aus jener Zeit, als die heute wichtigsten Ideen entstanden, schon gewusst hätten, wie ein Patentverfahren funktioniert und ihre Ideen auch patentiert hätten, dann wäre die heutige Industrie bereits zum Stillstand gekommen.

Die größte Gefahr für unser Geschäft ist, dass ein Tüftler irgendetwas erfindet, was die Regeln in unserer Branche vollkommen verändert, genauso, wie Michael und ich es getan haben.

Erfolg entsteht dadurch, dass man sich auf das konzentriert, was man wirklich mag und worin man gut ist.

Das Internet ist wie eine Welle: Entweder man lernt, auf ihr zu schwimmen, oder man geht unter.

Durch die Datenautobahn werden nicht nur die Herstellungs- und Verteilungsprozesse effizienter, auch die Produkte werden besser: Zeitschriften werden aktueller, Autos werden sicherer und so weiter. Der Verbraucher wird von den neuen Technologien am meisten profitieren.



— William Henry Gates III (* 1955) ist ein US-amerikanischer Unternehmer.


— Gates gilt mit einem geschätzten Vermögen von 90 Mrd. US-Dollar als der zweitreichste Mensch der Welt nach Jeff Bezos. Bisher hat er 28 Milliarden US-Dollar der von ihm und seiner Frau gegründeten „Bill & Melinda Gates Foundation gespendet“.

Gates gründete 1975, gemeinsam mit Paul Allen, die Firma Microsoft. Er knapp 6 % des der Aktien von Microsoft (etwa 16 Mrd. US$). Er war bis 2014 Chairman of the Board und ist seitdem technischer Berater bei Microsoft. Seit Dezember 2004 ist er auch Mitglied des Aufsichtsrats (Board of Directors) des Investmentfonds Berkshire Hathaway von Warren Buffett.

Treffer 0 bis 25 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 25 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sentenzen des Autors "Bill Gates" gefunden.

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Unternehmer") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Managern, Erfindern, Wirtschaftswissenschaftlern, Firmengründern, Geschäftsmännern, Beratern, Ökonomen, etc.