Zitate von Benjamin Franklin

— Die besten Zitate (97), Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Benjamin Franklin" (US; Politiker)

Nur zwei Dinge auf Erden sind uns ganz sicher: der Tod und die Steuer.

— Prägnante Aphorismen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten, Pointierte Sentenzen — die besten Benjamin Franklin Zitate (Berufsgruppe: Politiker / Land: US) — Von Kontemplativ bis Provokativ (siehe auch Gute Zitate).

Liebe deine Feinde, aber sei schneller als sie.

Lehre dein Kind, den Mund zu halten. Es wird schnell genug reden lernen.

Langerwartete Geschenke sind Zahlungen, keine Gaben.

Habgier und Glück sahen einander nie. wie sollten sie da miteinander vertraut werden?

Gut gemacht ist besser als gut gesagt.

Gehe lieber ohne Abendbrot ins Bett, als daß du mit Schulden aufstehst.

Es kann nichts Unerträglicheres geben, als einen dummen Reichen.

Es gibt zwei Wege, um glücklich zu sein: Wir verringern unsere Wünsche oder vergrößern unsere Mittel. Wenn du weise bist, wirst du beides gleichzeitig tun.

Ein alter Mann im Haus ist ein gutes Zeichen.

Die Linie der Pflicht ist gerade, aber sie wird von den Menschen gekrümmt.

Der Gebrauch des Geldes ist dem Besitz des Geldes vorzuziehen.

Besuche deine Tante, aber nicht jeden Tag. Geh zu deinem Bruder, aber nicht jeden Abend.

Lieber weniger und dabei Zufriedenheit als viel und dabei Zank und Streit.

Ein Kamin ist leichter unter Dampf zu halten, als zwei. Die meisten Millionäre machten ihren Reichtum durch Konzentration auf ein Gebiet.

Viel Geld macht man, wenn der einmal gewählte Job dann zum Kamin wird, unter dem das Feuer der Energie nie erlöscht. Sollte das in Ihrem gegenwärtigen Beruf nicht möglich sein, suchen Sie einen - möglichst selbständigen - Job, der Ihren Neigungen und Fähigkeiten entspricht, und stecken Sie dort Ihren ganzen Einsatz hinein.

Nichts bereitet einem Autor so großes Vergnügen, wie die eigenen Werke respektvoll zitiert zu finden von anderen gebildeten Autoren.

Mit Widersprechen und Besserwissen kann man manchmal einen Menschen besiegen. Aber es bleibt ein leerer Sieg, denn gewinnen kann man ihn damit nie.

Hüte dich, alles was du besitzest als dein Eigentum zu betrachten!

Erfahrung ist eine teure Schule, aber Narren wollen anderswo nicht lernen.

Es gibt drei treue Freunde - eine alte Ehefrau, ein alter Hund und flüssiges Geld.

Wer im Leben selbst kein Ziel hat, kann wenigstens das Vorankommen der anderen stören.

Früh zu Bett und früh aufstehen macht den Menschen gesund, reich und klug.

Verstecke deine Talente nicht. Sie wurden dir zum Gebrauch gegeben. Was bedeutet eine Sonnenuhr im Schatten?

Verlorene Zeit wird nie wieder gefunden.

Kritiker sind gute Freunde, die uns auf Fehler hinweisen

Der Weg zum Reichtum hängt hauptsächlich an zwei Wörtern: Arbeit und Sparsamkeit. (Quelle: Rat an einen jungen Handelsmann; 1748)

Arbeite so, als würdest du hundert Jahre alt werden; bete so, als ob du morgen stürbest.

Bevor du heiratest, halte deine Augen weit offen und halb geschlossen danach.

Besuch ist wie Fisch - nach drei Tagen beginnt er zu stinken.

Wenn man es nicht schafft zu planen, plant man, es nicht zu schaffen.

Vergiss nie, dass Kredit auch Geld ist.

Die Definition von Wahnsinn ist: Immer wieder das Gleiche zu tun und gleichzeitig unterschiedliche Ergebnisse zu erwarten

Es gibt zwei Wege, um glücklich zu werden: Wir müssen entweder unsere Wünsche reduzieren oder unsere Mittel vergrößern - beide sind gleich geeignet. Das Resultat ist jeweils dasselbe. Jedermann muss sich selbst entscheiden und das tun, was ihm leichter fällt.

In öffentlichen Angelegenheiten handeln nur wenige aus bloßer Rücksicht auf das Wohl ihres Landes, was sie auch immer vorschützen mögen, und wenn ihre Handlungen auch wirklich dem Lande zum Nutzen gereichen, haben die Menschen doch ursprünglich erwogen, dass ihr eigener Vorteil und derjenige des Landes eins seien.

In Wirklichkeit ist vielleicht keine unserer natürlichen Leidenschaften so schwer zu überwinden wie der Stolz.

Ein großer Mann ist ein kleiner Mann, der etwas als erster tut.

Wer Eitelkeit zum Mittagsbrot hat, bekommt Verachtung zum Abendbrot.

Ein kleines Leck kann ein großes Schiff versenken.

Ihr klagt über die vielen Steuern: Unsere Trägheit nimmt uns zweimal so viel ab, unsere Eitelkeit dreimal so viel und unsere Torheit viermal so viel.




Treffer 40 bis 80 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 97 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sentenzen des Autors "Benjamin Franklin" gefunden.

zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3  

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Politiker") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Staatsmännern, Volksvertretern, Generälen, Präsidenten, etc.