Zitate von Aristoteles Onassis

— Die besten Zitate (17), Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Aristoteles Onassis" (GR; Unternehmer)

— Bekanntes Zitat:

In unseren dunkelsten Momenten müssen wir uns auf das Licht fokusieren.

Aristoteles Onassis (* 15. Januar 1906 in Smyrna, Osmanisches Reich (heute İzmir, Türkei); † 15. März 1975 in Neuilly-sur-Seine bei Paris) war ein griechisch-argentinischer Reeder.

— Prägnante Aphorismen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten, Pointierte Sentenzen — die besten Aristoteles Onassis Zitate (Berufsgruppe: Unternehmer / Land: GR) — Von Kontemplativ bis Provokativ (siehe auch Gute Zitate).

Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld.

Dem Geld darf man nicht nachlaufen, man muss ihm entgegenkommen.

Wem das Geld zu Kopf steigt, der hat keinen.

Der große Vorteil des Reichtums besteht darin, daß man keine guten Ratschläge mehr zu hören bekommt.

Verträge werden von Juristen für Juristen gemacht, damit die Laien merken, daß sie ohne Juristen nicht auskommen.

Wenn man jede Nacht drei Stunden weniger schläft, hat man im Jahr eineinhalb Monate mehr Zeit zum Erfolg.

Wenn ein Mensch behauptet, mit Geld ließe sich alles erreichen, darf man sicher sein, dass er nie welches gehabt hat.

Ich habe keine Freunde und keine Feinde - nur Gegner.

Wer im Alter noch herzhaft lacht, macht sich bei seinen Erben unbeliebt.

Das Geheimnis des Geschäfts ist etwas zu wissen, das niemand anderes weiss.

Ein Genie ist ein Mann, der einer Frau einreden kann, dass Nerz alt macht.

Geld ist zweifellos nicht alles, aber es ist die Voraussetzung für vieles.

Ich würde alles noch einmal so machen, wie ich es getan habe. Bis auf eine Ausnahme: Ich würde früher bessere Berater suchen.

Ab einen Gewissen Punkt ist Geld bedeutungslos. Es beendet das Ziel. Das Spiel ist was zählt.

Durch Nachteile seiner äußeren Erscheinung darf man sich nicht beirren lassen.

Umso mehr du besitzt umso mehr weißt du was du nicht besitzt.



— Aristoteles Sokrates Homer Onassis (1906 - 1975), allgemein „Ari“ genannt, war ein griechischer Reeder.


— Onassis Flotte, zu der in den 1950er Jahren über 900 Schiffe, die meisten davon Öltanker, zählten war die größte, die sich jemals im Privatbesitz befand.
Als einer der reichsten Männer Welt war er nicht nur bekannt für seine geschäftlichen Erfolge sondern auch für sein Privatleben.
Dazu zählten seine Ehe (1946 - 1960) mit Athina („Tina“) Livanos (die bei der Heirat 17 Jahre alt war); seine Affäre mit der berühmten Opernsängerin Maria Callas; und seine Ehe (1968 – 1975) mit Jacqueline Kennedy, der Witwe des amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy.

Treffer 0 bis 17 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 17 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sentenzen des Autors "Aristoteles Onassis" gefunden.

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Unternehmer") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Managern, Erfindern, Wirtschaftswissenschaftlern, Firmengründern, Geschäftsmännern, Beratern, Ökonomen, etc.