Zitate von Alain Peyrefitte

— Die besten Zitate (7), Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Alain Peyrefitte" (FR; Politiker)

— Bekanntes Zitat:

Die Presse muss die Freiheit haben, alles zu sagen, damit gewisse Leute nicht die Freiheit haben, alles zu tun.

Alain Peyrefitte (* 26. August 1925 in Najac (Département Aveyron); † 27. November 1999 in Paris) war ein französischer Politiker, Autor und Mitglied der Académie française.

— Prägnante Aphorismen, Lakonische Sprüche, Frappierende Lebens-Weisheiten, Pointierte Sentenzen — die besten Alain Peyrefitte Zitate (Berufsgruppe: Politiker / Land: FR) — Von Kontemplativ bis Provokativ (siehe auch Gute Zitate).

Ein Dementi ist nach den internationalen Gepflogenheiten die verneinende Bestätigung einer Wahrheit, die bisher nur als Gerücht verbreitet war.

Konferenzen sind Verschiebebahnhöfe ungelöster Probleme.

Gerüchte sind die Schwingungen unterdrückter Information.

Besserwisser sind Leute, die einem Pferd die Sporen geben, auf dem sie gar nicht sitzen.

Es ist eine besonders hübsche Kunst, sich in Dinge einweihen zu lassen, über die man Bescheid weiß, und zwar von Leuten, die nicht Bescheid wissen.

In der Politik können nicht alle Probleme gelöst werden. Manchmal genügt es schon, sie zu zerreden.



— Alain Antoine Peyrefitte (1925 - 1999) war ein französischer Politiker und Schriftsteller


Treffer 0 bis 7 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 7 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sentenzen des Autors "Alain Peyrefitte" gefunden.

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Politiker") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Staatsmännern, Volksvertretern, Generälen, Präsidenten, etc.