Zitate zum Nachdenken



Hier sind die Sprüche und Zitate zum Nachdenken unserer Sammlung.

Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.


Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter: Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.


Wenn man ohne Flügel geboren wurde, darf man sie nicht am Wachsen hindern.


Es ist mir nicht gelungen, dich der Verbrechen zu überführen, die du begangen hast, nun werde ich dich eben dessen überführen, dass du nicht begangen hast. (Der Richter und sein Henker)


Ob es ihnen passt oder nicht - wir werden unseren Kampf weiterführen. Wenn sie endlich begreifen, um was es geht: mit ihnen! Wenn sie nicht wollen: ohne sie! Und wenn es sein muss: gegen sie!


Ein Optimist ist ein Mensch, der ein Dutzend Austern bestellt,
in der Hoffnung, sie mit der Perle, die er darin findet,
bezahlen zu können.


Das Gesamte Glück des Menschen liegt in seiner Fantasie! Nur demjenigen wird Glücksseeligkeit wiederfahren, der Seinen Launen und Wünschen erliegt!


Man kann die Erkenntnisse der Medizin auf eine knappe Formel bringen: Wasser, mäßig genossen, ist unschädlich.


  Epiktet

Mut ist wenn man Todesangst hat und sich trotzdem in den Sattel schwingt.


Selbst der ärmste Tropf, der nichts hat, worauf er stolz sein kann, hat immer noch sein Vaterland.




Treffer 140 bis 159 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 159 Zitate, Weisheiten, Sprüche und Aphorismen zum Nachdenken gefunden.

zurück weiter

Seiten:    1      2      3      4      5      6      7      8