Gute Zitate

Hier sind die Guten Zitate und Sprüche unserer Sammlung.

Wahrheitsliebe ist das Privileg der Glücklichen, die nichts zu verlieren haben.    [Christian Diekholtz]

Um den Menschen kennenzulernen, muss man sich selber ein bisschen studieren.    [Iwan Sergejewitsch Turgenew]

Spott ist die Waffe derer, die keine andere besitzen.    [Hubert Pierlot]

Siehe zu, dass du einen guten Namen behaltest; der bleibt gewisser denn tausend Schätze Gold.    [Jesus Sirach]

Patriotismus ist oft nichts anderes als Grund und Boden höher schätzen als Prinzipien.    [George Jean Nathan]

Niemand kann man so leicht täuschen wie sich selbst.    [Niko Kazantakis]

Man soll sich davor hüten, sich eng mit seinen Freunden zu verbinden, wenn man sie behalten will.    [Jules de Goncourt]

Man muss sich von einem politischen Gegner nicht unbedingt mit einem Fußtritt verabschieden, wenn man es mit einem Händedruck tun kann.    [Edgar Faure]

Leute, die am höchsten stehen, müssten auch am weitesten sehn.
Wenn’s in solcher Wolkensphäre nur nicht oft so neblig wäre!    [Ludwig Fulda]

Lass niemals Schwermut über dich kommen, denn sie hindert dich an allem Guten.    [Johannes Tauler]

Kleider machen wohl Leute, aber keine Menschen.    [Erich Brock]

In guten Zeiten ist der Aufsichtsrat nutzlos, in schlechten hilflos.    [Horst Schmitz]

Ich bin ein Teil von allen, denen ich begegnet bin.    [Alfred Tennyson]

Heute: Das ist der Tag, an dem man gute Vorsätze fasst. Morgen: Das ist der früheste Termin für ihre Verwirklichung.    [Ron Kritzfeld]

Gute Vorsätze entwickeln später viele Nebensätze.    [Ulli Harth]

Experten sind Leute, die, damit sie Experten bleiben, sich weigern, etwas hinzuzulernen.    [Harry S. Truman]

Es ist Unsinn, Türen zuzuschlagen, wenn man sie angelehnt lassen kann.    [James William Fulbright]

Es gibt Menschen, die immer die gebenden sein möchten und es niemals zustande bringen, die Nehmenden zu sein. Diese Unfähigkeit zu nehmen ist vielleicht der verletzendste menschliche Hochmut.    [Franz Werfel]

Es gibt Dinge, die man nur mit dem Herzen erfassen kann: Je mehr man über sie spricht, umso weiter entfernt man sich von ihnen.    [Baba Taher]

Eine gute Herde wird nicht von einem Hammel geführt, sondern von einem Hirten.    [Thomas Niederreuther]

Ein Weiser nutzt seine Feinde besser aus als ein Narr seine Freunde.    [Baltasar Gracián]

Ein Weib, das schweigen kann, ist eine Gabe Gottes.    [Jesus Sirach]

Ein Mühlstein und ein Menschenherz wird stets herumgetrieben: Wo beides nichts zu reiben hat, da wird es selbst zerrieben.    [Friedrich Logau]

Ein klares Nein hilft mehr als ein unverlässliches Ja.    [Michael Sewera]

Ein guter Rat in spaßiger Form ist oft besser als ernste Belehrung.    [Baltasar Gracián]

Ein guter Name geht in Augenblicken verloren; ein schlechter wird in Jahren nicht zu einem guten.    [Jeremias Gotthelf]

Ein gewisses Maß an Unkenntnis voneinander ist die Voraussetzung dafür, dass zwei Menschen Freunde bleiben.    [Hermann Bahr]

Deutlichkeit ist eine gehörige Verteilung von Licht und Schatten.    [Johann Georg Hamann]

Der, der ich bin, grüßt trauernd den, der ich sein möchte.    [Karl Rahner]

Das Gute, das ich nicht tue, kann niemand für mich tun.    [Hermann Gmeiner]

Das Fehlen des Staunens ist folgenschwerer als das Fehlen moralischer Maßstäbe.    [Gottfried Edel]

Das Bayerische ist eine Denkweise. Ein guter Bayer kann auch aus Afrika sein.    [Georg Lohmeier]

Am schwersten lernt man sich über seine guten Eigenschaften freuen und sich die schlechten verzeihen.    [Morris West]

Nicht von Antwort zu Antwort wachsen wir, sondern von Frage zu Frage.    [Lotte Ingrisch]

Die Häuser waren allesamt durch Drähte miteinander verbunden.    [Jules Verne]

Gleichgültig, was sie auch in Angriff nehmen, die Menschen scheinen immer übertreiben zu müssen.    [Bernard Baruch]

Wenn du in diesem Beruf nicht käuflich bist, brauchst du damit gar nicht erst anzufangen.    [Thomas Gottschalk]

Ich fahre oft Bus und Bahn, ich lebe wie ein normaler Mensch.    [Wolfgang Thierse]

Fahren Sie zurück nach Liverpool, Mr. Epstein - Gruppen mit Gitarren sind out. (als er die Beatles ablehnte)    [Dick Rowe]

Der Wurm, der an der Angel hängt, muss nicht dem Angler schmecken, sondern dem Fisch.    [Beate Uhse]



Treffer 400 bis 440 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 456 gute Zitate, Weisheiten, Sprüche und Aphorismen gefunden.

zurück weiter

Seiten:    1      2      3      4      5      6      7      8      9      10      11      12