Im Glück demütig. Im Unglück stark und ungebeugt.

Quelle des Text: Thomas von Aquin Zitate

Im Glück demütig.
Im Unglück stark und ungebeugt.

Thomas von Aquin (um 1225 - 1274) war ein italienischer Kirchenlehrer.


Im Kontext:
Lass mich in Glück und Unglück treu zu dir stehen, im Glück demütig, im Unglück stark und ungebeugt.


Siehe weitere Zitate über: Glück // Stark // Unglück



Zitate können in vielen Situationen des Lebens hilfreich sein – und im richtigen Augenblick angewandt nicht nur Eindruck schinden, sondern auch die Stimmung aufhellen.

Hier finden Sie weitere inspirierende Weisheiten, Sprüche & Aphorismen die Sie vielleicht interessant finden: