Noch so ein Sieg und wir sind verloren! ...

Quelle des Text: Pyrrhos I. Zitate

Noch so ein Sieg und wir sind verloren! (Nach einer zwar gewonnen, aber sehr verlustreichen Schlacht gegen die Römer)

Pyrrhos I. (319/18 - 272 v. Chr.) war ein antiker griechischer König.


Pyrrhos besiegt zwar die Römer in der Schlacht bei Asculum in Süditalien 279 v. Chr., allerdings mit so hohen Verlusten, das seine Armee über Jahre geschwächt war, und er schließlich den Pyrrhischen Krieg verlor.

Nach der Schlacht soll er zu einem Vertrauten gesagt haben:
Wenn wir die Römer in einer weiteren Schlacht besiegen, werden wir gänzlich verloren sein!

Daher auch der Begriff Pyrrhussieg als Umschreibung für einen zu teuer erkauften Erfolg.

In seiner modernen Form auch folgendermaßen zitiert:

Noch so ein Sieg, und wir brauchen uns um unseren Untergang keine Sorgen mehr zu machen.

Wenn ich noch solch einen Sieg erringe, wird er mein Untergang sein.


Siehe weitere Zitate über: Krieg // Sieg // Verlust



Zitate können in vielen Situationen des Lebens hilfreich sein – und im richtigen Augenblick angewandt nicht nur Eindruck schinden, sondern auch die Stimmung aufhellen.

Hier finden Sie weitere inspirierende Weisheiten, Sprüche & Aphorismen die Sie vielleicht interessant finden: