Wissen ist Macht (Lat.: scientia potestas est).

Quelle des Text: Francis Bacon Zitate

Wissen ist Macht (Lat.: scientia potestas est).

Francis Bacon (1561 - 1626) war ein englischer Philosoph, Staatsmann, Wissenschaftler, Jurist, und Redner.


In seinem Werk „Meditationes sacrae“ formulierte Bacon 1597 „Nam et ipsa scientia potestas est“ („Denn auch die Wissenschaft selbst ist Macht“), oft verkürzt zu obiger Redewendung. Im englischen Original von 1598 lautete der Satz:
„For knowledge itself is power“ - übersetzt: „Denn Wissen selbst ist Macht“.

Den Gedanken er in seinem Hauptwerk „Novum Organum“ (1620) weiter aus. Dort schreibt er:
- „Scientia et potentia humana in idem coincidunt, quia ignoratio causae destituit effectum“
- „Wissen und Macht des Menschen fallen zusammen, weil Unkenntnis der Ursache [auch] über deren Wirkung täuscht“
Im englischsprachigen Raum erlangte der Ausdruck „Knowledge is power“ weite Verbreitung, als Aphorismus.

In Deutschland griff Wilhelm Liebknecht ein Jahr nach Gründung deutschen Kaiserreichs 1872 bei einem Vortrag die Formulierung Bacons auf: „Wissen ist Macht – Macht ist Wissen“


Siehe weitere Zitate über: Wissen // Macht



Zitate können in vielen Situationen des Lebens hilfreich sein – und im richtigen Augenblick angewandt nicht nur Eindruck schinden, sondern auch die Stimmung aufhellen.

Hier finden Sie weitere inspirierende Weisheiten, Sprüche & Aphorismen die Sie vielleicht interessant finden: