Ich [Sokrates] dagegen glaube, diejenigen, welche ihren Verstand ...

Quelle des Text: Xenophon Zitate

Ich [Sokrates] dagegen glaube, diejenigen, welche ihren Verstand bilden und im Stande sein zu können meinen, ihre Mitbürger über das Nützliche zu belehren, werden am wenigsten zu Gewalttätigkeiten geneigt sein, weil sie wissen, dass der Gewalt Feindschaften und Gefahren folgen, durch Überredung hingegen ohne Gefahr und auf friedlichem Wege dasselbe erreicht wird. Denn die mit Gewalt Bezwungenen hegen Hass, als wäre ihnen etwas geraubt worden, während diejenigen, welche überredet worden sind, Liebe im Herzen hegen, als wäre ihnen etwas geschenkt worden. Gewalt zu gebrauchen ist also nicht die Art derer, welche ihren Verstand üben, sondern derjenigen, welche Stärke ohne Verstand besitzen.

Xenophon (um 430 - 355 v. Chr.) war ein antiker griechischer Politiker, Feldherr und Schriftsteller.




Siehe weitere Zitate über: Gewalt // Wege // Verstand // Gefahr



Zitate können in vielen Situationen des Lebens hilfreich sein – und im richtigen Augenblick angewandt nicht nur Eindruck schinden, sondern auch die Stimmung aufhellen.

Hier finden Sie weitere inspirierende Weisheiten, Sprüche & Aphorismen die Sie vielleicht interessant finden: