Weil nicht sein kann, was nicht sein darf.

Quelle des Text: Christian Morgenstern Zitate

Weil nicht sein kann, was nicht sein darf.

Christian Otto Josef Wolfgang Morgenstern (1871 - 1914) war ein deutscher Dichter und Übersetzer.


Und er kommt zu dem Ergebnis:
Nur ein Traum war das Erlebnis.
Weil, so schließt er messerscharf,
nicht sein kann, was nicht sein darf.

Gedicht "Die unmögliche Tatsache" (aus Palmström; 1910)

Englische Übersetzung:
For, he reasons pointedly,
that which must not, cannot be.


Siehe weitere Zitate über: Möglichkeit // Tatsache // Traum



Zitate können in vielen Situationen des Lebens hilfreich sein – und im richtigen Augenblick angewandt nicht nur Eindruck schinden, sondern auch die Stimmung aufhellen.

Hier finden Sie weitere inspirierende Weisheiten, Sprüche & Aphorismen die Sie vielleicht interessant finden: