Eine Sammlung der besten Zitate, Sinnsprüche und Aphorismen zum Thema "Zeit".
 

Zeit — Die besten Zitate



Autor dieses Zitats:   George S. Patton

Zitate Es gibt eine Zeit, seine Ängste um Rat zu fragen, und es gibt eine Zeit, keine Angst zu fürchten.


Autor dieses Zitats:   Winston Churchill

Zitate Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst frühzeitig zu machen.


Autor dieses Zitats:   Henning von Tresckow

Zitate Die Welt muss von dem größten Verbrecher aller Zeiten befreit werden. (1943 zu Gersdorff kurz vor dem geplanten Selbstmordattentat auf Hitler)


Autor dieses Zitats:   Sergio Bambaren

Zitate Einige Dinge werden immer stärker sein
als Zeit und Raum,
wichtiger als Sprache und Lebensart.
Zum Beispiel, deinen Träumen nachzugehen
und zu lernen, du selbst zu sein.
Mit anderen das wunderbare Geheimnis zu teilen,
das du entdeckt hast.


Autor dieses Zitats:   Sergio Bambaren

Zitate Es kommt eine Zeit im Leben,
da bleibt einem nichts anderes übrig,
als seinen eigenen Weg zu gehen.
Eine Zeit, in der man die eigenen Träume verwirklichen muss.


Autor dieses Zitats:   Friedrich Nietzsche

Zitate Sodann die Tradition, das ist die Behauptung, daß das Gesetz bereits seit uralten Zeiten bestanden habe, daß es pietätlos, ein Verbrechen an den Vorfahren sei, es in Zweifel zu ziehn.


Autor dieses Zitats:   Friedrich Nietzsche

Zitate Der Irrsinn ist bei einzelnen etwas Seltenes - aber bei Gruppen, Parteien, Völkern, Zeiten die Regel.

Jenseits von Gut und Böse (1886) - Aph. 156


Autor dieses Zitats:   Johann Wolfgang von Goethe

Zitate Denn eben wo Begriffe fehlen,
da stellt ein Wort zur rechten Zeit sich ein.
Mit Worten läßt sich trefflich streiten,
mit Worten ein System bereiten,
an Worte läßt sich trefflich glauben,
von einem Wort läßt sich kein Iota rauben.
Faust I, Vers 1995 f.; Mephistopheles


Autor dieses Zitats:   Kurt Tucholsky

Zitate Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein.


Autor dieses Zitats:   Paulo Coelho

Zitate Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge, die du immer wolltest. Tu sie jetzt.


Autor dieses Zitats:   Weisheiten

Zitate Die Konsequenz und der Kompromiß sind Todfeinde auf Lebenszeit.


Autor dieses Zitats:   Alberto Sordi

Zitate Der sicherste Weg, in die Zeitung zu kommen, besteht darin, eine zu lesen, während man die Straße überquert.


Autor dieses Zitats:   Alberto Sordi

Zitate Venedig ist meistens die zweite Enttäuschung der Braut auf der Hochzeitsreise.


Autor dieses Zitats:   André Gide

Zitate Man entdeckt kein Neuland, ohne sich darauf einzulassen, die Küste für längere Zeit aus den Augen zu verlieren. (Thema: Abschied)


Autor dieses Zitats:   Friedrich Nietzsche

Zitate Von dem, was du erkennen und messen willst, mußt du Abschied nehmen, wenigstens auf eine Zeit. Erst wenn du die Stadt verlassen hast, siehst du, wie hoch sich ihre Türme über die Häuser erheben.


Autor dieses Zitats:   Jens-Robert Schulz

Zitate Gäbe es keine Veränderung, gäbe es keine Zeit!


Autor dieses Zitats:   Khalid Chergui

Zitate Die Todessünden von damals sind die neuen Lebensentwürfe unserer Zeit.


Autor dieses Zitats:   Khalid Chergui

Zitate In der Blüte ihrer Zeit verwelkte sie.


Autor dieses Zitats:   Peter Ustinov

Zitate Die beste Frage nützt nichts, wenn sie so lange dauert, dass keine Zeit zum Antworten bleibt.


Autor dieses Zitats:   Carl von Clausewitz

Zitate Die Verteidigung ist leichter als der Angriff; denn alle Zeit, welche ungenutzt verstreicht, fällt in die Waagschale des Verteidigers.


Autor dieses Zitats:   Weisheiten

Zitate Rooney ist das Anti-Phantom. Wenn er den Ball nicht gerade am Fuß hat, hetzt er ohne Rücksicht auf Grasnarbe und Gegner-Schienbein über den Platz, „fliegt wie eine Abrissbirne durch die Abwehr“ (Telegraph) und versucht vor Übermut, schon mal an der Mittellinie den Kopf eines Verteidigers abzuschießen. (Quelle Süddeutsche Zeitung)


Autor dieses Zitats:   Weisheiten

Zitate Durch das Last-Second-Tor von Roy Makaay, der sich im Bewusstsein dieser letzten Chance mit der Eiseskälte einer Gletschermuräne durch den Osnabrücker Strafraum fräste, wuchs bei den Bayern wieder ein Stück der Gewissheit, dass nicht alle Schinderei unter dem neuen Trainer vergebens war. (Quelle: Süddeutsche Zeitung)


Autor dieses Zitats:   Weisheiten

Zitate Albaniens Coach Hans-Peter Briegel, der als Manager in seiner Zeit in Kaiserlautern immer wieder mit Rehhagel aneinander geriet, wurde anschließend von einer begeisterten Menge auf Schultern geschlagen.
(spiegel online)


Autor dieses Zitats:   Unbekannt

Zitate Die erste Halbzeit war so schlecht, die hätte man nicht im Fernsehen zeigen dürfen.


Autor dieses Zitats:   Weisheiten

Zitate Ronaldo, Ibrahimovic, Rooney. Könnte man sie zu einem einzigen Spieler zusammensetzen, dann wäre ein europäischer Fußball-Idealtyp geschaffen, ein wütender Künstler. Die bestmögliche Kreuzung, die man in deutschen Labors zusammenrühren könnte, hieße vermutlich Schweinipoldi und sähe sehr unfertig aus.

(Quelle: Die ZEIT)


Autor dieses Zitats:   Anke Engelke

Zitate Es gibt einen Nachfolger für Rudi Völler: Jürgen Klinsmann. Ich finde es toll, dass sich der DFB auch in schwierigen Zeiten seinen Humor bewahrt hat... Klinsmann hat viel mit unserer Nationalmannschaft gemeinsam: Beide haben schon vor Jahren ihre aktive Karriere beendet... Jürgen Klinsmanns größte Qualität für den DFB: Er ist nicht Lothar Matthäus.


Autor dieses Zitats:   Anke Engelke

Zitate Die Holländer waren stark abgelenkt, sie haben sich die ganze Zeit gefragt: Kann man das, was bei Rudi Völler auf dem Kopf wächst, eigentlich rauchen?


Autor dieses Zitats:   Sergio Bambaren

Zitate Die Zukunft kommt früh genug. Ganz gleich, was man tut. Und dann wird einem klar, wie wichtig es ist, dass man sich Zeit nimmt zu leben, glücklich zu sein.


Autor dieses Zitats:   Khalil Gibran

Zitate Aus der Zeit wollt ihr einen Strom machen, an dessen Ufern ihr sitzt und zuschaut, wie er fließt. Doch das Zeitlose in euch ist sich der Zeitlosigkeit des Lebens bewusst Und weiß, daß Gestern nichts anderes ist, als die Erinnerung von Heute und Morgen der Traum von Heute.


Autor dieses Zitats:   Khalid Chergui

Zitate Eins der großen Verbrechen unserer Zeit besteht darin uns glauben machen zu wollen, dass es so etwas wie einen moralischen und ethischen Fortschritt gäbe, damit gewisse Perversionen als gesunde Lebensweise respektiert werden sollen.


Autor dieses Zitats:   Gerhard Jeske

Zitate Wer Gott als Schöpfer benennt und gleichzeitig die Homosexuellen und Lesben beschimpft, kritisiert Gott und seine Allmacht.


Autor dieses Zitats:   Friedrich Nietzsche

Zitate Auch der vernünftigste Mensch bedarf von Zeit zu Zeit wieder der Natur, das heißt seiner unlogischen Grundstellung zu allen Dingen.
Friedrich Nietzsche ( 1844 - 1900 )


Autor dieses Zitats:   Ninus Nestorovic

Zitate Er wurde bei einem Unfall getötet.
Zeit und Ort der Morde wird später definiert.


Autor dieses Zitats:   Dieter Uecker

Zitate Zeitgenossen im Höhenflug bemerken oft gar nicht wie dünn die Luft dort oben ist


Autor dieses Zitats:   Johann Heinrich Jung-Stilling

Zitate Schauspieler von allerhand Art, Gaukler, Taschenspieler, Seltänzer u.d.g. sind ein Gift für die Gewerb-Stände, alles lauft hinzu, verschleudert Gelnd und Zeit, und jene bodlose Künstler verschwenden den Gewinn wieder.


Autor dieses Zitats:   Johann Heinrich Jung-Stilling

Zitate Die Katholische Kirche reinigt sich allmälig von ihren allgemein anerkannten Misbräuchen, und stellt nach und nach den wahren Apostolischen Lehrbegrif, der eine graume Zeit unter einer Menge Lithurgischer Kirchengebräuche verdeckt und verborgen war, wieder ans Licht.


Autor dieses Zitats:   Johann Heinrich Jung-Stilling

Zitate Wenn ein Bauer, Handwerksmann oder Handlesmann faul und nachlässig ist, so findet man ihn gemeiniglich auf öffentlichen Plätzen, oder in Wirtshäusersm, Caffeehäusern u.dg seine Zeit vertändeln. Aus diesem Grunde, so wie aus vielen anderen, wünschte ich, daß solche Bier-Wein-Brandwein- und Caffee-Schenken gänzlich abgeschaft würden, denn sie haben durchaus keinen Nutzen und im Gegenteil lauter Schaden.



Autor dieses Zitats:   Johann Heinrich Jung-Stilling

Zitate Das Spielen überhaupt ist ein Zeitvertreib, der eben nicht sonderlich der Menschheit zur Ehre gereicht.



Autor dieses Zitats:   Johann Heinrich Jung-Stilling

Zitate Unter allen Maschinen ist keine schwerfälliger als die Staatsmaschine. Drang, Kraft, Zeit und unbeschreibliche Mühe gehört dazu, um etwas Nützlicher auszurichten!


Autor dieses Zitats:   Aris Gatsos

Zitate Jeder Mensch ist wie eine Blume und jede Blume hat ihre eigene Zeit wann sie blüht.




Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 161 Zitate zum Thema "Zeit" in der Sammlung gefunden.
Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung

0 / 13
zurück    weiter    

Seiten:    1     2       3       4       5