Eine Sammlung der besten Zitate, Sinnsprüche und Aphorismen zum Thema "Winter".
 

Winter — Die besten Zitate



Wir befinden uns gerade im Sommer der Entscheidungen. Gestern war wieder so ein Tag. Dann kommt der Herbst, und dann kommt der Winter der Entscheidungen. Jetzt kommen überhaupt nur noch Entscheidungen. (Auf die Frage, während der Bundespressekonferenz am 22. Juli 2011, ob ein zweiter Herbst der Entscheidungen bevorstehe)


Das Lachen ist die Sonne, die aus dem menschlichen Antlitz den Winter vertreibt.


Sommer ist bei uns nur ein grün angestrichener Winter.


Neun Monate Winter und drei Monate kein Sommer. Und das nennen die Burschen Vaterland! (über Deutschland)


Den kältesten Winter, den ich je erlebt habe, war ein Sommer in San Francisco.


Unser Sommer ist nur ein grün angestrichener Winter, sogar die Sonne muss bei uns eine Jacke von Flanell tragen, wenn sie sich nicht erkälten will.


Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.


Im Garten der Hoffnung gibt es keinen Winter. (Sprichwort aus Russland)


Zitat von Marquis de Vauvenargues zum Thema Winter

Die Ratschläge der Alten spenden Licht ohne zu wärmen, wie die Wintersonne




Treffer 0 bis 12 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 12 Zitate zum Thema "Winter" in der Sammlung gefunden.
Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung

0 / 167
zurück weiter

Seiten:    1