Eine Sammlung der besten Zitate, Sinnsprüche und Aphorismen zum Thema "Welt".
 

Welt — Die besten Zitate



Eine Sache, die man am Theater sehr schnell lernt, ist, dass die Leute insgesamt zufrieden sind, wenn den Reichen übel mitgespielt wird. Der Grund dafür liegt natürlich in der Tatsache, dass neun Zehntel der Menschen auf dieser Welt arm sind und dem restlichen Zehntel seinen Wohlstand insgeheim übel nehmen.


Wir Deutschen haben die Welt beherrscht, fremde Völker, die Nordsee und die Natur - den Konjunktiv nie.


Der Humor nimmt die Welt hin, wie sie ist, sucht sie nicht zu verbessern und zu belehren, sondern sie mit Weisheit zu ertragen.


Kinder erleben nichts so scharf und bitter wie Ungerechtigkeit.

Auch zitiert als: In der kleinen Welt, in welcher Kinder leben, gibt es nichts, dass so deutlich von ihnen erkannt und gefühlt wird, als Ungerechtigkeit.


Man soll die Welt nicht belachen, nicht beweinen, sondern begreifen.


Die Nachwelt ist nicht besser als die Mitwelt. Sie ist nur später.


Eine Kleinigkeit, einverstanden, aber an solchen Kleinigkeiten geht die Welt zugrunde.


Liebe ist ein privates Weltereignis.


Ein Blick in die Welt beweist, daß Horror nichts anderes ist als Realismus.


Die Innigkeit einer Riemenschneiderschen Madonna und der totgeprügelte Jude sind nicht zwei Welten, die nichts miteinander zu tun hätten, sondern zwei Seiten ein und derselben Kultur, zwei Antworten auf die gleiche Repression, der ins übermenschliche, überirdische, Idealisierte und der ins Unmenschliche


Alles in der Welt ist Torheit, nur nicht die Heiterkeit.


Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.


Um die Welt zu ruinieren, genügt es, wenn jeder seine Pflicht tut.


Die Welt muss von dem größten Verbrecher aller Zeiten befreit werden. (1943 zu Gersdorff kurz vor dem geplanten Selbstmordattentat auf Hitler)


Die Welt urteilt nach dem Scheine.


Die deutsche Wehrmacht ist das Schwert der neuen Weltanschauung.


Die beste Farbe auf der ganzen Welt ist die, die gut an dir aussieht.


In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon wieder ein Irrsinn für sich


Ich möchte intellektuellen Menschen den östlichen (indischen) Teil der Welt bewusst machen - ich tanze auf dem Dach eines Zuges.


Die Proletarier haben nichts zu verlieren als ihre Ketten. Sie haben dafür eine Welt zu gewinnen.


Der Sieg der proletarischen Revolution in der ganzen Welt ist sicher. Die Gründung der internationalen Räterepublik wird kommen.


Wie ist es möglich, dass 800 Millionen Christen diese Welt so wenig verändern vermögen, eine Welt des Terrors, der Unterdrückung, der Angst.


Poesie ist Dynamit für alle Ordnungen dieser Welt.


Ich wollte, man würde einsehen, daß die Grenzen des Mitleids nicht dort liegen, wie die Welt sie zieht.


Wer die Welt verbessern will, kann gleich bei sich selbst anfangen.


Ich sage immer, jeder Mensch sollte von Zeit zu Zeit an der Wand horchen. Nichts zeigt dir besser, daß die Welt außerhalb deines Kopfes anders ist als die Welt innerhalb deines Kopfes.


Die Welt ist voll von Leuten, die Wasser predigen und Wein trinken.


Es hat niemals bessere Detektivgeschichten gegeben als die alte Sherlock-Holmes-Reihe; und obgleich der Name des großen Zauberers auf der ganzen Welt bekannt geworden ist und obgleich es sich wohl um die einzige volkstümliche Legende der modernen Welt handelt, so glaube ich nicht, dass man Sir Arthur Conan Doyle genug gedankt hat.


Ehe ist ein bewaffnetes Bündnis gegen die Außenwelt.


An Wundern ist niemals Mangel in dieser Welt, sondern nur am sich-wundern-können.


Die Wahrheit ist, es hat niemals auf der Welt viele bemerkenswerte Leute gegeben. Die meisten stützen sich ständig auf den Typ der gerade neben ihnen steht - und fragen, was sie tun sollen.


Für mich trifft auf dieser Welt nur einer Entscheidungen, und das bin ich.


Kein Diktator der Welt ist imstande, so viele Menschen zu tyrannisieren wie ein erfolgreicher Modeschöpfer.


Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.




Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 216 Zitate zum Thema "Welt" in der Sammlung gefunden.
Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung

0 / 31
zurück    weiter    

Seiten:    1     2       3       4       5       6