Eine Sammlung der besten Zitate, Sinnsprüche und Aphorismen zum Thema "Treu".
 

Treu — Die besten Zitate



Treu bis in den Tod sind nur die Dummköpfe. Die Treue hat ihre Grenze im Verstand.


Zukunft: jene Zeit, in der unsere Geschäfte gut gehen, unsere Freunde treu sind und unser Glück gesichert ist.


Es ist das Wichtigste, was wir im Leben lernen können: das eigene Wesen zu finden und ihm treu zu bleiben.


Warum sollte man einem Liebhaber treuer sein als einem Ehemann?


Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.


„Sich selber treu bleiben“ ist eine beliebte Devise für Gewohnheitsmenschen.


Untreue: nichts dem Ehegatten zu sagen haben, weil man schon alles jemand anderem gesagt hat.


Schon oft habe ich gedacht, dass Menschen die Spitze der Karriereleiter erklimmen, weil sie nicht die Qualifikationen haben, die sie am Boden halten würden. In der Regel bleibt ein sehr guter Anwalt seinem Beruf treu. Wer nicht ganz so begabt ist, wird Richard Nixon.


Was man im allgemeinen Treuherzigkeit nennt, das hat die Roheit des Hungers, nicht aber die Kultur des Appetits!


Wer sich selbst treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben. (Thema Konflikt)


Frauen sind wie Übersetzungen: Die schönen sind nicht treu, und die treuen sind nicht schön.


Ohne Zerstreuung gibt es für den Menschen keine Freude, mit Zerstreuung keine Trauer.


Treue ist oft nichts als ein Mangel an Phantasie.


Vertrauen ist Mut, und Treue ist Kraft.




Treffer 0 bis 19 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 19 Zitate zum Thema "Treu" in der Sammlung gefunden.
Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung

0 / 191
zurück weiter

Seiten:    1