Eine Sammlung der besten Zitate, Sinnsprüche und Aphorismen zum Thema "Tod".
 

Tod — Die besten Zitate



Autor dieses Zitats:   Charles Maurice de Talleyrand

Treu bis in den Tod sind nur die Dummköpfe. Die Treue hat ihre Grenze im Verstand.


Autor dieses Zitats:   Alfred Hitchcock

Man kennt das Ende nie. Man muss sterben, um genau zu wissen, was nach dem Tod geschieht, auch wenn die Katholiken so ihre Hoffnungen haben.

Letzte Worte: Am Morgen des 29. April 1980 starb Alfred Hitchcock im Alter von 80 Jahren in seinem Haus in Los Angeles an Nierenversagen.
Sein Körper wurde eingeäschert, und die Asche über dem Pazifik verstreut.


Autor dieses Zitats:   Winston Churchill

Es gibt drei Sorten von Menschen: solche, die sich zu Tode sorgen; solche, die sich zu Tode arbeiten; und solche, die sich zu Tode langweilen.


Autor dieses Zitats:   Che Guevara

Vaterland oder Tod! (von Che Guevara häufig verwendete Formel, u.a. 1964 in der Rede vor der UNO Vollversammlung)


Autor dieses Zitats:   Friedrich Nietzsche

Der Witz ist das Epigramm auf den Tod eines Gefühls.

Menschliches, Allzumenschliches (1878) - 1. Aph. 202


Autor dieses Zitats:   Erwin Rommel

Die tödliche Gefahr ist ein wirksames Gegenmittel für fixe Ideen.


Autor dieses Zitats:   Sprueche

Die Liebe überwindet den Tod - aber es kommt vor, dass eine kleine üble Gewohnheit die Liebe überwindet.


Autor dieses Zitats:   Willy Brandt

Im moralischen Sinn macht es keinen Unterschied, ob ein Mensch im Krieg getötet oder durch Gleichgültigkeit Anderer zum Hungertod verurteilt wird.


Autor dieses Zitats:   Lao-tse

Starrheit ist ein Begleiter des Todes, Geschmeidigkeit ein Begleiter des Lebens.


Autor dieses Zitats:   Woody Allen

Es gibt Schlimmeres als den Tod. Wer schon einmal einen Abend mit einem Versicherungsvertreter zugebracht hat, wird wissen, was ich meine.


Autor dieses Zitats:   Orson Welles

Ein Filmregisseur sollte sehr intelligent sein, aber möglichst kein Intellektueller – denn der Intellektuelle ist der Todfeind aller Darstellenden Künste.


Autor dieses Zitats:   Johann Wolfgang von Goethe

Autor dieses Zitats:   Weisheiten

Die Konsequenz und der Kompromiß sind Todfeinde auf Lebenszeit.


Autor dieses Zitats:   Paulo Coelho

Wenn Du glaubst, das Abenteuer sei gefährlich, versuche Routine. Sie ist tödlich.


Autor dieses Zitats:   Khalid Chergui

Autor dieses Zitats:   Khalid Chergui

Wahre Schönheit fesselt dich bis zum Tod. Falsche Schönheit vergeht und fesselt nur sich selbst bis zu ihrem Tod.


Autor dieses Zitats:   Gaius Suetonius

Autor dieses Zitats:   Henning von Tresckow

Wenn einst Gott Abraham verheißen hat, er werde Sodom nicht verderben, wenn auch nur zehn Gerechte darin seien, so hoffe ich, dass Gott Deutschland um unseretwillen nicht vernichten wird.
Niemand von uns kann über seinen Tod Klage führen.
Wer in unseren Kreis getreten ist, hat damit das Nessushemd angezogen. Der sittliche Wert eines Menschen beginnt erst dort, wo er bereit ist, für seine Überzeugung sein Leben hinzugeben.


Autor dieses Zitats:   Khalil Gibran

Dieses Leben in der Welt ist – mit allem, was es enthält – ein Traum. Das Erwachen aus diesem Traum ist der Tod.


Autor dieses Zitats:   Khalid Chergui

Autor dieses Zitats:   Johann Heinrich Jung-Stilling

Autor dieses Zitats:   Novalis

Leben ist der Anfang des Todes.


Autor dieses Zitats:   Sprueche

Der Tod, macht den Tag erst lebenswert...!


Autor dieses Zitats:   Almut Adler

Tödliche Langeweile stirbt niemals.


Autor dieses Zitats:   Redewendungen

Der Tod schlichtet alle Meinungsverschiedenheiten, warum sollen wir uns also die Lebenszeit mit Streits verderben?


Autor dieses Zitats:   Unbekannt

Das ist nicht tot, das ewig liegt, bis dass der Tod die Zeit besiegt…


Autor dieses Zitats:   Napoleon Bonaparte

Alexander der Große, Cäsar und ich, wir haben große Reiche gegründet durch Gewalt, und nach unserem Tod haben wir keinen Freund. Christus hat sein Reich auf Liebe gegründet, und noch heutzutage würden Millionen Menschen freiwillig für ihn in den Tod gehen.


Autor dieses Zitats:   Christian Morgenstern

Brenne durstig himmelan!
Brenne stumm hinab! Doch – brenne!
Daß dein Los von dem sich trenne,
Der sich nicht verschwenden – kann.
Laß ihm seine Angst und Not!
Du verstehe nur den – Tod.


Autor dieses Zitats:   Arthur Schopenhauer

Jeder Tag ist ein kleines Leben – jedes Erwachen und Aufstehen eine kleine Geburt, jeder frische Morgen eine kleine Jugend, und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.


Autor dieses Zitats:   Weisheiten

Das Leben, ein wundervoller Tod!


Autor dieses Zitats:   Bertrand Russell

Das schlimme an dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind.


Autor dieses Zitats:   Antoine de Saint-Exupéry

Autor dieses Zitats:   Bertolt Brecht

Es gibt viele Arten zu töten. Man kann einem ein Messer in den Bauch stechen, einem das Brot entziehen, einen von einer Krankheit nicht heilen, einen in eine schlechte Wohnung stecken, einen durch Arbeit zu Tode schinden, einen zum Suizid treiben, einen in den Krieg führen usw. Nur weniges davon ist in unserem Staat verboten.


Autor dieses Zitats:   Marquis de Sade

Der zweite Grund für die Abschaffung der Todesstrafe liegt darin, dass diese nie das Verbrechen verhindert hat, denn man begeht es sogar angesichts des Schafottes.


Autor dieses Zitats:   John Wayne

Mut ist wenn man Todesangst hat und sich trotzdem in den Sattel schwingt.


Autor dieses Zitats:   Will Rogers

Man kann nicht sagen, dass die Zivilisation keine Fortschritte macht: Für jeden Krieg wird eine neues Todesart entwickelt.


Autor dieses Zitats:   Albert Einstein

Autor dieses Zitats:   Sprueche

Man sollte nie so leben, dass man nach seinem Tod unter Johlen, Pfeifen und Händeklatschen der Nachbarn aus dem Haus getragen wird.


Autor dieses Zitats:   unbekannt

Autor dieses Zitats:   Wilhelm Busch

Denn hinderlich, wie überall,
Ist hier der eigne Todesfall.




Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 57 Zitate zum Thema "Tod" in der Sammlung gefunden.
Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung

0 / 14
zurück    weiter    

Seiten:    1     2