Eine Sammlung der besten Zitate, Sinnsprüche und Aphorismen zum Thema "Politik".
 

Politik — Die besten Zitate



Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte.


Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr läßt.


Außenpolitik ist die Kunst, einem anderen so lange auf die Zehen zu treten, bis dieser sich entschuldigt.


Unwandelbarkeit in der Politik ist nur ein anderer Ausdruck für Mangel an Verstand.


Politik: ein Streit der Interessen, der sich als Wettstreit der Prinzipien ausgibt.


Es steht doch im Grundgesetz: Die Richtlinien der Politik bestimme ich. Und auch, was Richtlinien der Politik sind, bestimme ich.


Es ist eine alte Wahrheit, dass man in der Politik oft vom Feinde lernen muss.


Rückzug ist manchmal eine erforderliche Taktik. Als dauerhafte Politik aber nagt er an der Seele.


Toleranz lernt man am besten in der Ehe. Unverheiratete Politiker haben davon keine Ahnung.


Unter der Demokratie besteht alle Politik aus einer Reihe dynastischer Fragen: das Ziel ist stets der Posten, nicht das Prinzip.


Politik besteht nicht selten darin, einen simplen Tatbestand so zu komplizieren, dass alle nach einem neuen Vereinfacher rufen.


Jeder Politiker ist ausdrücklich ein vielversprechender Politiker.


Kein Politiker ist denkbar ohne gutes Gedächtnis für Dinge, die er vergessen muss.


Ein Kompromiss ist ein Zusammenprall unter Anwendung von Stoßdämpfern.

Autor: Maurice Couve de Murville (1907 - 1999) war ein konservativer französischer Politiker.


Politik heißt nicht, ständig nach dem Wetterhahn auf dem Dach zu schauen, sondern seine Überzeugungen umzusetzen.


Zum Unglück der Politiker wollen die Fakten mit ihnen keine Kompromisse machen.

Autor: Peter Maiwald (1946 - 2008 in Düsseldorf) war ein deutscher Schriftsteller.


Man Muss die Politik nicht verstehen, um ihre Falschheit zu erkennen, lediglich um ihre Falschheit zu beweisen.


Ein Abschied verleitet immer dazu, etwas zu sagen, was man sonst nicht ausgesprochen hätte.

Autor: (1533 - 1592) war ein französischer Jurist, Politiker und Philosoph.


Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen.


Politiker sind Amateure mit Profigehältern.


Politiker und Journalisten teilen sich das traurige Schicksal, daß sie oft heute schon über Dinge reden, die sie erst morgen ganz verstehen.


Nicht jeder, der eine Wirtschaft besucht, versteht auch etwas von Wirtschaftspolitik.


Wahrheit ist etwas so Kostbares, daß Politiker nur sehr sparsam damit umgehen.


Das Hauptproblem von Ethik und Politik besteht darin, auf irgendeine Weise die Erfordernisse des Gemeinschaftslebens mit den Wünschen und Begierden des Individuums in Einklang zu bringen.




Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 92 Zitate zum Thema "Politik" in der Sammlung gefunden.
Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung

0 / 41
zurück    weiter    

Seiten:    1     2       3