Eine Sammlung der besten Zitate, Sinnsprüche und Aphorismen zum Thema "Mann".
 

Mann — Die besten Zitate



Ein Spion am rechten Ort ersetzt 20.000 Mann an der Front.


Die Größe eines Mannes zeigt sich darin, wie er die kleinen Leute behandelt.


Alles, was mir der Pfarrer noch erlaubt hat, hat mir nun der Doktor verboten.

Autor: Hermann Lahm


Am Anfang widersteht eine Frau dem Ansturm des Mannes, und am Ende verhindert sie seinen Rückzug.


Ein Gentleman ist ein Mann, der eine Frau so lange beschützt, bis er mit ihr allein ist.


Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann Leid, und er gab ihm den Tabak.


Ich habe nicht dagegen das dies eine Männerwelt ist, solange ich die Frau darin sein darf.


Ein Mann, der etwas zu sagen hat und keine Zuhörer findet, ist schlimm dran. Noch schlimmer sind Zuhörer dran, die keinen finden, der ihnen etwas zu sagen hat.


Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt.


Jeder Mensch hat seinen Stil, sowie seine eigene Nase, und es ist weder artig noch christlich, einen ehrlichen Mann mit seiner Nase zum besten zu haben, wenn sie auch noch so sonderbar ist.


Es ist Sache der Frau, so früh wie möglich zu heiraten. Die Aufgabe des Mannes ist es, so lange unverheiratet zu bleiben, wie er kann.


Bei manchem Werk eines berühmten Mannes möchte ich lieber lesen, was er weggestrichen hat, als was er hat stehen lassen.


Es gibt ja Vernunftsehen. Daher kann man einen Mann niemals nach seiner Gattin beurteilen. Wohl aber nach seiner Freundin.


Ein sicheres Zeichen für das Alter eines Mannes ist, wenn er vergisst, seinen Hosenschlitz zu schließen. Die richtigen Probleme kommen aber erst, wenn er vergisst, ihn zu öffnen.


Es tut mir leid für den Rest der Welt, aber diese Mannschaft wird auf Jahre hinaus nicht zu schlagen sein. (Nach dem WM-Finale 1990)


Die Frauen sind hübscher und beweglicher geworden, das sieht sehr gut aus. (Über Fortschritte bei der Frauen-Nationalmannschaft)


Van Gaal ist ein Fachmann, ein Lehrer, ein Fußballlehrer, also ganz anders, genau das Gegenteil von Jürgen Klinsmann.


Perestroika ist für mich so etwas wie die Frau eines anderen Mannes. Die soll man bekanntlich nicht begehren.


Manche weisen Männer haben den Zorn als eine vorübergehende Geistesstörung bezeichnet.


Wo jeder nur glaube, daß er werde Unrecht tun können, da tue er es auch. Denn jedermann glaubt, daß ihm für sich die Ungerechtigkeit weit mehr nützt als die Gerechtigkeit [...]. (Quelle:Politeia (Der Staat))


Sehr verständig war der Mann,
der das Wort ›vielleicht‹ ersann.


Ein Doktor ist ein Mann, der Drogen verordnet, von denen er wenig weiß und diese einem Organismus gibt, von dem er noch weniger kennt.


Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.


Die Frauen geben mehr Geld aus, als der Mann verdient, damit die Leute glauben, dass er mehr verdient, als die Frau ausgibt.


Die meisten Männer wählen ihre Frau bei einer Beleuchtung, bei der sie nicht einmal einen Anzugstoff aussuchen würden.


In vermintem Gelände sind alle Männer Gentlemen - nach dem Motto: Ladies first.




Treffer 80 bis 120 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 211 Zitate zum Thema "Mann" in der Sammlung gefunden.
Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung

0 / 79
zurück    weiter    

Seiten:        1       2   3     4       5       6