Eine Sammlung der besten Zitate, Sinnsprüche und Aphorismen zum Thema "Liebe".
 

Liebe — Die besten Zitate



Freundschaft und Liebe werden an den Enttäuschungen gemessen, die sie zu ertragen vermögen.


Die Liebe ist eine Wirklichkeit im Bereich der Einbildungskraft.


Liebe - und tu was du willst. (Latein: Ama et fac quod vis)


Wir müssen unseren Nächsten lieben, entweder weil er gut ist oder damit er gut werde.


Ich liebe mein Vaterland nicht, weil es mein Vaterland ist, sondern weil ich es schön finde. Ich habe Heimatgefühl, aber keinen Patriotismus.


Die Religion hat der Liebe einen großen Dienst erwiesen, indem sie sie zur Sünde erklärte.


Liebe: eine vorübergehende Geisteskrankheit, die entweder durch Heirat heilbar ist oder durch die Entfernung des Patienten von den Einflüssen, unter denen er sich die Krankheit zugezogen hat.


Liebe ist ein privates Weltereignis.


„Ohne Grund“ ist der triftigste Grund für das Aufhören einer Liebe.


Was wäre aus dem Christentum als Religion der Liebe geworden - wir wissen es nicht. Es ist in institutionalisierter Form als die Religion des Schwertes und des Hasses alt geworden.


Nur die sogenannten unauffälligen Frauen erleben die wahre Liebe. Auffällige Schönheiten sind meist zu stark mit ihrem eigenen Sex-Appeal beschäftigt.


Am Anfang gehören alle Gedanken der Liebe. Später gehört dann alle Liebe den Gedanken.


Ich würde lieber eine deutsche Division vor mir haben, als eine französische hinter mir.


Beifall lässt sich, wie Gegenliebe, nur wünschen, nicht erzwingen.


Lieber zuviel als zu wenig Spatengebrauch! Diese Arbeit spart Blut.


Lieber aus ganzem Holz eine Feindschaft, als eine geleimte Freundschaft!


Was aus Liebe getan wird, geschieht immer jenseits von Gut und Böse.

Jenseits von Gut und Böse (1886) - Aph. 153


Es gibt nur eine Sache die größer ist als die Liebe zur Freiheit: Der Hass auf die Person, die sie dir weg nimmt.


Lieber einen Anzug nach Maß, als eine Gesinnung von der Stange.


Alles Wissen ist vergeblich ohne die Arbeit. Und alle Arbeit ist sinnlos ohne die Liebe.


Es gibt eine Zeit für die Arbeit. Und es gibt eine Zeit für die Liebe. Mehr Zeit hat man nicht.


Die Liebe überwindet den Tod - aber es kommt vor, dass eine kleine üble Gewohnheit die Liebe überwindet.


Lieber weniger, aber besser.


Ich möchte bündigeres, einfacheres, ernsteres. Ich möchte mehr Seele und mehr Liebe und mehr Herz.


Bewahre deine Liebe zur Natur, denn das ist der richtige Weg zu immer besserem Kunstverständnis.


Man kann die Zeit nicht aufhalten, aber für die Liebe bleibt sie manchmal stehen.


Wenn Liebe das Schulmeistern anfängt, hat sie bald Ferien.


Da ist ein Land der Lebenden und ein Land der Toten, und die Brücke zwischen ihnen ist die Liebe - das einzig Bleibende, der einzige Sinn.


Freundlichkeit in Worten schafft Vertrauen.
Freundlichkeit im Denken schafft Tiefe.
Freundlichkeit im Geben schafft Liebe.


Die meisten von uns – dessen müssen wir uns bewußt sein – lieben ihre Hypothesen, und es ist, wie ich einmal sagte, eine zwar schmerzhafte, aber jung und gesund erhaltende Turnübung, täglich, gewissermaßen als Frühsport, seine Lieblingshypothese über Bord zu werfen.


Um einen guten Liebesbrief zu schreiben, mußt du anfangen, ohne zu wissen, was du sagen willst, und enden, ohne zu wissen, was du gesagt hast.


Liebe ist das am meisten ausgebeutete, geschändete, gefolterte, unterdrückte, versklavte, geschlagene und verkannte Wort unserer Zeit.


Liebe ist ein Zeitwort, ein Verhältniswort, ein Zahlwort oder ein Umstandswort - je nachdem.


Ich liebe Menschen, die mich zum Lachen bringen. Ich glaube wirklich, dass Lachen meine liebste Beschäftigung ist. Es heilt jede Menge Krankheiten. Vielleicht ist es überhaupt das Wichtigste am Menschen.




Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 232 Zitate zum Thema "Liebe" in der Sammlung gefunden.
Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung

0 / 1
zurück    weiter    

Seiten:    1     2       3       4       5       6