Eine Sammlung der besten Zitate, Sinnsprüche und Aphorismen zum Thema "Kunst".
 

Autor dieses Zitats:   Salman Rushdie

Zitate Die Kunst der Fiktion besteht darin, Dinge zu erfinden, die nicht wahr sind.

Aber man muss sie so erfinden, dass sie wahr werden.

Autor dieses Zitats:   William James

Zitate Klugheit ist die Kunst, zu erkennen, was man übersehen muss.

Autor dieses Zitats:   Ludwig Erhard

Zitate Ein Kompromiss ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, dass jeder meint, er habe das größte Stück bekommen.

Autor dieses Zitats:   Napoleon Bonaparte

Zitate Du sollst nicht zu oft gegen den gleichen Feind kämpfen, sonst lehrst du ihn noch deine ganzen Kriegskünste.

Autor dieses Zitats:   Ernst Thälmann

Zitate Immer jünger werden, je älter man wird, das ist die rechte Lebenskunst.

Autor dieses Zitats:   Gaius Suetonius

Zitate Welch ein Künstler geht mit mir zugrunde!

Dies sollen die letzten Worte Neros vor seinem Selbstmord 68 n.Chr. gewesen sein

Autor dieses Zitats:   Weisheiten

Zitate Ronaldo, Ibrahimovic, Rooney. Könnte man sie zu einem einzigen Spieler zusammensetzen, dann wäre ein europäischer Fußball-Idealtyp geschaffen, ein wütender Künstler. Die bestmögliche Kreuzung, die man in deutschen Labors zusammenrühren könnte, hieße vermutlich Schweinipoldi und sähe sehr unfertig aus.

(Quelle: Die ZEIT)

Autor dieses Zitats:   Khalil Gibran

Zitate Bedauernswert ist das Volk, dessen Staatsmann ein Fuchs ist, dessen Philosoph ein Schwindler und dessen Kunst aus Nachahmung besteht.

Autor dieses Zitats:   Gerhard Jeske

Zitate Die sogenannte abstrakte Kunst ist die heutige Staatskunst geworden.

Autor dieses Zitats:   Gerhard Jeske

Zitate Die Künstler-Stipendien sind zu werten wie Bestechungsgelder.

Autor dieses Zitats:   Gerhard Jeske

Zitate Die Kunst degeneriert meistens zur Hure der Regierungen.

Autor dieses Zitats:   Marcel Wieffering

Zitate Könnt' ich nur 10% der Euphorie, die ich beim Malen empfinde,
auf alle Bereiche des Lebens übertragen - Ich wäre ein glücklicher Mensch. Allerdings bräuchte ich die Kunst dann nicht mehr.

Autor dieses Zitats:   Marcel Wieffering

Zitate Wahre Kunst ist stets unpolitisch. Wäre sie politisch, dürfte man nicht mehr von Kunst reden. Es wäre Propaganda

Autor dieses Zitats:   Klaus Lutz

Zitate Kunst! Das ist die Kunst,
einen Schritt weiter zu gehen!

Autor dieses Zitats:   Johann Heinrich Jung-Stilling

Zitate Schauspieler von allerhand Art, Gaukler, Taschenspieler, Seltänzer u.d.g. sind ein Gift für die Gewerb-Stände, alles lauft hinzu, verschleudert Gelnd und Zeit, und jene bodlose Künstler verschwenden den Gewinn wieder.


Autor dieses Zitats:   Johann Heinrich Jung-Stilling

Zitate Der Mensch ist unter allen Thieren von Natur das wehrlosetste und hülfsloseste Geschöpf; kein Instinkt und kein Kunsttrieb unterstützt ihn, alles war er zum Schutz und zum Leben braucht, muß er sich durch seine eigene und seiner Mitmenschen Vernunft erfinden und erschaffen, daher muß er in Gesellschaft leben.


Autor dieses Zitats:   Johann Heinrich Jung-Stilling

Zitate Die Israeliten haben unstreitig die ältesten Schriftstellerm die älteste Schriftsprache, die älteste gebildete Religion, und ihr Staat hatte schon die ganze Sphäre der Künste und des Luxus durchlaufen, als die Griechen erst anfingen die Kinderschuhe der Menschheit auszuziehen.


Autor dieses Zitats:   Johann Heinrich Jung-Stilling

Zitate So bald der Kaufmann nichts versteht, als was grad auf sein Comptoir gehört, so bleibt er roh, Geldgewinn ist ihm das höchste Ideal aller Künste; das Geld macht ihn stolz, ungefühlig, unhöflich und ungesittet.





Autor dieses Zitats:   Johann Heinrich Jung-Stilling

Zitate Wo die technischen Künste und Erfindungen blühen, da gedeyen auch die Fabricken, weil jene die Mühe erleichtern, die Fabrikate verschönern, und alles wohlfeiler machen, mithin den Absatz ins Grose befördern; wo aber die Fabricken blühen, da fehlts auch an Beschäftigung der Armen nicht.


Autor dieses Zitats:   Peter Sellers

Zitate Werbung ist die Kunst, auf den Unterleib zu zielen und die Brieftasche zu treffen.

Autor dieses Zitats:   Lara Wübbe

Zitate Die Kunst des Lebens ist es, es stets mit Wundervollem zu bereichern.

Autor dieses Zitats:   George Bähr

Zitate In jedem Künstler liegt ein Keim von Verwegenheit, ohne den kein Talent denkbar ist. (George Bähr - Baumeister Frauenkirche Dresden)

Autor dieses Zitats:   Sprueche

Zitate Personalführung ist die Kunst, den Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen, daß er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet.

Autor dieses Zitats:   Weisheiten

Zitate Lebenskunst besteht zu 90% aus der Fähigkeit mit Menschen auszukommen, die man nicht ausstehen kann.

Autor dieses Zitats:   Oscar Wilde

Zitate Zynismus ist die Kunst, die Dinge so zu sehen, wie sie sind, und nicht, wie sie sein sollten

Autor dieses Zitats:   Salvador Dali

Zitate In der Kunst ist es anders als im Fußballspiel: In Abseitsstellung erzielt man die meisten Treffer.

Autor dieses Zitats:   Fritz Rasp

Zitate Originalität ist die Kunst, sich zu merken, was man gehört hat
und zu vergessen, von wem man es gehört hat.

Autor dieses Zitats:   Anthony de Mello

Zitate In den eigenen bescheidenen Grenzen kann man Menschen oft am besten helfen, wenn man ihnen aus dem Weg geht. Dinge zu erledigen ist eine Kunst. Aber sie unerledigt liegen zu lassen ist auch eine Kunst.

Autor dieses Zitats:   Helmut Bülter

Zitate Das Geheimnis der Erziehungskunst ist Liebe, Beispiel und die Achtung der Würde der Schülerinnen und Schüler.

Autor dieses Zitats:   Trey Schweitzer

Zitate Jeder Mensch lebt in seiner Welt, die Kunst zu Leben ist es diese in denn richtigen momenten zu verlassen.

Autor dieses Zitats:   Oscar Wilde

Zitate Wenn Banker Banker treffen, reden sie über Kunst - wenn Künstler Künstler treffen reden sie über Geld.

Autor dieses Zitats:   Patrick Pinske

Zitate Es ist nicht einfach, Intelligenz zu definieren. Die Kunst aber ist es, die Intelligenz so zu gestalten, dass es auf einen selber zutrifft.

Autor dieses Zitats:   Weisheiten

Zitate Erfolg ist die Kunst Fehler zu machen ohne das sie jemand bemerkt.

Autor dieses Zitats:   Jürgen von Manger

Zitate Kegeln = Die Kunst, einen Umsturz zu machen, indem man eine ruhige Kugel schiebt.

Autor dieses Zitats:   Unbekannt

Zitate Kabarett = Die Kunst, in einer aalglatten Gesellschaft anzuecken.

Autor dieses Zitats:   Gregor Brand

Zitate Liberale deutsche Ästheten ergötzen sich - anläßlich einer Ausstellung - an mongolischer Kunst und loben deren Schöpfer, nicht wissend, daß diese Mongolen Millionenstädte zerstörten, mehr Tote darin hinterlassend als die Amerikaner in Hiroshima, Nagasaki oder Dresden. Wenn das Vernichtungswerk von Völkermördern - wie der mittelalterlichen Mongolen - eine gewisse Schwelle überschritten hat, dann gibt es niemanden mehr, der sie anklagt - und die Nachkommen der Täter und Zuschauer können sich unbefangen und ahnungslos ihrer Kunst zuwenden.

Autor dieses Zitats:   Alexander Eilers

Zitate An die Künstler: Engagement ist kein Zeitvertrag!

Autor dieses Zitats:   Ludwig Erhard

Zitate Ein Kompromiß, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, daß jeder meint, er habe das größte Stück bekommen.

Autor dieses Zitats:   Robert Musil

Zitate Der Garten ist eine Kunstnatur.

Autor dieses Zitats:   Jean Paul

Zitate Die Kunst ist zwar nicht das Brot, aber der Wein des Lebens.


Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 64 Zitate zum Thema "Kunst" in der Sammlung gefunden.
zurück weiter

Seiten: 1 2