Kind — Zitate



Eine Sammlung der besten Zitate, Sinnsprüche und Aphorismen zum Thema "Kind".
 

Autor dieses Zitats:   Ernst Thälmann

Zitate Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk; und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation. Eine ritterliche, stolze und harte Nation. Ich bin Blut vom Blute und Fleisch vom Fleische der deutschen Arbeiter und bin deshalb als ihr revolutionäres Kind später ihr revolutionärer Führer geworden.


Autor dieses Zitats:   Anke Engelke

Zitate Victoria und David Beckham kriegen ihr drittes Kind – erstaunlich daran ist nicht, dass sie wieder schwanger ist, sondern dass der Mann mal wieder getroffen hat.


Autor dieses Zitats:   Heinz Rudolf Kunze

Zitate Als wir klein war'n - war das Allermeiste sonnenklar - uns're Mutter war die Beste - unser Vater war ein Star. (Song-Text: Wunderkinder)


Autor dieses Zitats:   Henning von Tresckow

Zitate Wer seinen Kinderglauben sich bewahrt, in einer reinen, unbefleckten Brust - und gegen das Gelächter einer Welt zu leben wagt, - wie er als Kind geträumt - bis auf den letzten Tag: das ist ein Mann!


Autor dieses Zitats:   Khalil Gibran

Zitate Deine Kinder sind nicht Deine Kinder - Sie sind Söhne und Töchter des „Lebens um seiner selbst willen“. Du darfst ihnen Deine Liebe geben, aber nicht Deine Ansichten, denn sie haben ihre eigenen Vorstellungen. Du darfst ihre Körper beherbergen, aber nicht ihre Seelen, weil ihre Seelen „im Haus des Morgen“ wohnen, welches Du nicht besuchen kannst, nicht einmal in Deinen Träumen. Du darfst Dich bemühen, so zu sein wie sie; aber versuche nicht, sie Dir anzugleichen.


Autor dieses Zitats:   Khalil Gibran

Zitate Eure Kinder sind nicht eure Kinder! Sie sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach Erfüllung.


Autor dieses Zitats:   Johann Heinrich Jung-Stilling

Zitate Die Israeliten haben unstreitig die ältesten Schriftstellerm die älteste Schriftsprache, die älteste gebildete Religion, und ihr Staat hatte schon die ganze Sphäre der Künste und des Luxus durchlaufen, als die Griechen erst anfingen die Kinderschuhe der Menschheit auszuziehen.


Autor dieses Zitats:   Winston Churchill

Zitate Die Hälfte des Lebens verbringt der Mensch damit,
die falschen Vorstellungen seiner Vorfahren loszuwerden;
die andere damit, seinen Kindern falsche Ansichten beizubringen.


Autor dieses Zitats:   Jean Anouilh

Zitate Kinder müssen die Dummheiten der Erwachsenen ertragen, bis sie groß genug sind, sie selbst zu machen.


Autor dieses Zitats:   Sprueche

Zitate Ich glaube schon, dass man in seinen Kindern weiterlebt. Oder vielleicht auch nicht. Außerdem gibt man ja schlechtes Erbgut weiter, das nicht mal imstande ist, sich fehlerfrei zu reproduzieren.


Autor dieses Zitats:   Christian Morgenstern

Zitate Wünsche sind wie kleine Kinder...
Je mehr wir ihnen nachgeben,
um so anspruchsvoller werden sie.


Autor dieses Zitats:   Dieter Uecker

Zitate Kinder zu erziehen bedeutet auch, selbst zu wachsen.


Autor dieses Zitats:   Harald S. Prütz

Zitate Jede Utopie ist das Kind einer geistigen Krise. Es sucht in der Zukunft genau das, was zum Zeitpunkt seiner Zeugung am meisten fehlte.


Autor dieses Zitats:   Sprichwoerter

Zitate Lehrers Kind und Pfarrers Vieh gedeihen selten oder nie.


Autor dieses Zitats:   Weisheiten

Zitate Sei stolz auf dich, wenn dumme Menschenkinder über dich lachen, denn mit lachen zeigt der Mensch wovor er sich fürchtet


Autor dieses Zitats:   Elie Wiesel

Zitate Ich glaube nicht an die Kollektivschuld. Die Schuldigen sind schuldig, aber die Kinder der Schuldigen sind Kinder.

jüd. Schriftsteller, 1928


Autor dieses Zitats:   Meng-Tzu

Zitate Ein großer Mensch ist einer, der sein Kinderherz bewahrt.


Autor dieses Zitats:   Thomas Gottschalk

Zitate Ich stimme zu, wenn Leute sagen den Chinesen geht es viel besser als uns Deutschen. Denn sie haben all das, was wir gerne hätten: Eine boomende Wirtschaft, genug Kinder und ihre Mauer steht noch.


Autor dieses Zitats:   Bertolt Brecht

Zitate Das Wissen ist das Kind der Zeit, nicht der Autorität. (Das Leben des Galilei)


Autor dieses Zitats:   Ernst Kappel

Zitate Aus jedem Kind schaut ein Sonnenaufgang.


Autor dieses Zitats:   Novalis

Zitate Kinder sind sichtbar gewordene Liebe.


Autor dieses Zitats:   Dante Alighieri

Zitate Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder.


Autor dieses Zitats:   John F. Kennedy

Zitate Der Erfolg hat viele Väter; der Mißerfolg aber ist immer ein Waisenkind


Autor dieses Zitats:   Unbekannt

Zitate Man erkennt, dass seine Kinder groß werden, wenn sie aufhören zu fragen, woher sie gekommen sind, und sich weigern zu sagen, wohin sie gehen.


Autor dieses Zitats:   Unbekannt

Zitate Wir haben die Welt nicht geschenkt bekommen, sondern von unseren Kindern nur geliehen!


Autor dieses Zitats:   Erich Kästner

Zitate Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt ist ein Mensch.


Autor dieses Zitats:   Wolfgang J. Reus

Zitate Jeder Trottel aus dem Show-Biz schreibt Kinderbücher, weil er glaubt, alleine die Tatsache, daß er selber einmal ein Kind war, berechtigte und befähige, ja, qualifiziere ihn dazu...


Autor dieses Zitats:   Martin Luther

Zitate Immer, wenn Du ein Kind siehst, erwischst Du Gott auf frischer Tat.


Autor dieses Zitats:   Sokrates

Zitate Die Kinder von heute sind Tyrannen. Sie widersprechen ihren Eltern, kleckern mit dem Essen und ärgern ihre Lehrer.


Autor dieses Zitats:   Jean Paul

Zitate Kinder und Uhren dürfen nicht ständig aufgezogen werden, man muß sie auch gehen lassen.


Autor dieses Zitats:   Jean Paul

Zitate Man gibt seine Kinder auf die Schule, daß sie still werden, auf die Hochschule, daß sie laut werden.


Autor dieses Zitats:   Johann Nepomuk Nestroy

Zitate In den ersten Lebensjahren eines Kindes bringen ihm die Eltern Gehen und Sprechen bei, in den späteren verlangen sie dann, daß es stillsitzt und den Mund hält.


Autor dieses Zitats:   Arthur Schopenhauer

Zitate Jedes Kind ist gewissermaßen ein Genie und jedes Genie gewissermaßen ein Kind.


Autor dieses Zitats:   Robert Lembke

Zitate Wenn ich heimkomme, stelle ich mich direkt vor den Fernseher. Dann wissen die Kinder, daß ich zu Hause bin.


Autor dieses Zitats:   Rudolf Steiner

Zitate Auch der Weiseste kann unermesslich viel von Kindern lernen.


Autor dieses Zitats:   Winston Churchill

Zitate Solange unsere Sicherheit kein Kind der Vernunft sein kann, muß sie eine Tochter des Schreckens sein.


Autor dieses Zitats:   Pearl S. Buck

Zitate Kinder, die man nicht liebt, werden Erwachsene, die nicht lieben.


Autor dieses Zitats:   Thornton Wilder

Zitate Viele, die ihr ganzes Leben auf die Liebe verwendeten, können uns weniger über sie sagen, als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat.


Autor dieses Zitats:   Novalis

Zitate Wo Kinder sind, da ist ein goldnes Zeitalter.


Autor dieses Zitats:   Oscar Wilde

Zitate Zuerst lieben die Kinder ihre Eltern; dann kritisieren sie sie. Selten, wenn überhaupt, verzeihen sie ihnen.




Treffer 0 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 41 Zitate zum Thema "Kind" in der Sammlung gefunden.
zurück weiter

Seiten: 1 2