Eine Sammlung der besten Zitate, Sinnsprüche und Aphorismen zum Thema "Hoffnung".
 

Hoffnung — Die besten Zitate



Man kennt das Ende nie. Man muss sterben, um genau zu wissen, was nach dem Tod geschieht, auch wenn die Katholiken so ihre Hoffnungen haben.

Letzte Worte: Am Morgen des 29. April 1980 starb Alfred Hitchcock im Alter von 80 Jahren in seinem Haus in Los Angeles an Nierenversagen.
Sein Körper wurde eingeäschert, und die Asche über dem Pazifik verstreut.


Es ist nötig, an dem neuen Weg zu arbeiten. Dies ist unverhältnismäßig schwer, aber durchaus nicht ohne Hoffnung.


Die Hoffnung aufzugeben bedeutet, nach der Gegenwart auch die Zukunft preiszugeben.


Der Staat ist eine Abstraktion, die das Leben des Volkes verschlingt, ein unermeßlicher Friedhof, auf dem … alle wahren Hoffnungen, alle Lebenskräfte eines Landes großzügig und andächtig sich haben hinschlachten und begraben lassen.


Hoffnung ist der krankhafte Glaube an den Eintritt des Unmöglichen.


Ein Mensch muß sein Hobby schon sehr schätzen, wenn er es ohne Hoffnung auf Ruhm und Geld ausübt, ja sogar ohne jede Chance, es gut zu machen.


Wer zählt die Grabinschriften meiner Hoffnungen?


Über das Kommen mancher Leute tröstet uns nichts als die Hoffnung auf ihr Gehen. (Thema Abschied)


Wie die Schienbeine darf man auch die Hoffnungen nicht zu weit ausstrecken.


Die Hoffnung nährt unsere Zuversicht und ängstigt die Verzweiflung.


Menschen die den Glauben an sich verloren haben predigen anderen gerne Hoffnung.


Ein Optimist ist ein Mensch, der ein Dutzend Austern bestellt,
in der Hoffnung, sie mit der Perle, die er darin findet,
bezahlen zu können.


Im Garten der Hoffnung gibt es keinen Winter. (Sprichwort aus Russland)


Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion.


Angenehm ist am Gegenwärtigen die Tätigkeit, am Künftigen die Hoffnung und am Vergangenen die Erinnerung.


Die Hoffnung aufzugeben bedeutet, nach der Gegenwart auch die Zukunft preiszugeben.


Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen.




Treffer 0 bis 22 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 22 Zitate zum Thema "Hoffnung" in der Sammlung gefunden.
Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung

0 / 209