Zitate
Startseite -> Bau
Wir haben 37 Zitate zum Thema "Bau" gefunden. Treffer 0 bis 20:

Autor dieses Zitats: Gerhard Jeske - 22547 Hamburg

Dieses Zitat per Email verschicken Wer am Wasser baut darf sich über nasse Füße nicht beklagen
Dieses Zitat per Email verschicken Auf allen Universitäten, besonders in Jena, Halle und Göttingen, gibt's Professoren, die wahrhaftig nicht so viel Kopf und wahre Vernunft haben, daß sie imstande wären, Bauernknaben gehörig zu unterrichten, und doch dünken sie sich große Lichter zu sein un werden in der Welt als große Männer gepriesen.

Quelle:
Jung-Stilling-Lexikon Religion, hrsg. und eingel. von Dr. Gerhard Merk, Universitätsprofessor in Siegen. Kreuztal (verlag die wielandschmiede) 1988, S. 125.
Dieses Zitat per Email verschicken Wenn ein Bauer, Handwerksmann oder Handlesmann faul und nachlässig ist, so findet man ihn gemeiniglich auf öffentlichen Plätzen, oder in Wirtshäusersm, Caffeehäusern u.dg seine Zeit vertändeln. Aus diesem Grunde, so wie aus vielen anderen, wünschte ich, daß solche Bier-Wein-Brandwein- und Caffee-Schenken gänzlich abgeschaft würden, denn sie haben durchaus keinen Nutzen und im Gegenteil lauter Schaden.


Quelle:
Jung-Stilling-Lexikon Wirtschaft. Hrg. und eingel. von Dr. Gerhad Merk, Universitätsprofessor in Siegen. Berlin (Duncker & Humblot) 1987, S. 175.

Autor dieses Zitats: Dieter Uecker

Dieses Zitat per Email verschicken Verwende die Steine, die dir das Leben in den Weg legt, um dein Fundament zu stärken.

Wer um seiner selbst willen geliebt wird, dessen Seele kann sich frei entfalten

In der Stille und Einsamkeit vermag man seine innere Stimme am lautesten zu vernehmen

Wen stets schon ein kleiner Funke zum Explodieren bringt, der braucht sich nicht wundern, wenn er eines Tages ausgebrannt ist

Nicht eine Feuerwalze, sondern ein lang anhaltender Schwelbrand hat ausgebrannten Menschen ihrer Kräfte beraubt

Wer auf Rache sinnt, der träufelt unbemerkt auch ein schleichendes Gift in den eigenen Becher

Erfolg beim Lernen lässt sich gut auf einem Fundament aus Fleiß und Ausdauer aufbauen

Ein freundliches Lächeln ist eine Weide für die Augen und Balsam für die Seele

Wenn du dich selbst anerkennst, bist du unabhängig von der Anerkennung anderer

Erst in der Stille trauen sich die verscheuchten Gedanken wieder an die Oberfläche

Lass stets die Sonne in dir scheinen - und der größte Sturm kann dir nichts anhaben

Wer geduldig, tolerant und freundlich durch das Leben geht,
der wandelt auf einem sonnigen Pfad

Kinder zu erziehen bedeutet auch, selbst zu wachsen

Hass vergiftet deine Seele,
Großmut lässt sie blühen

Das hohe Gut der Gesundheit erkennen die meisten Menschen erst,
wenn sie der Krankheit oder Verletzung ins Gesicht blicken

Verzweiflung fesselt dort die Menschen,
wo das Messer des Handlungsspielraums nicht greifbar ist

Autor dieses Zitats: Günter E. Anger

Dieses Zitat per Email verschicken Gestaunte Bauklötzer werden schnell zu Stolpersteinen.

Autor dieses Zitats: Willi Undeutsch

Dieses Zitat per Email verschicken Ein Baum oder ein Lied kann schön sein, ein Dach mus nur dicht sein.

Autor dieses Zitats: Eugen Roth

Dieses Zitat per Email verschicken
Der Baum

Zu fällen einen schönen Baum,
braucht's eine halbe Stunde kaum.
Zu wachsen, bis man ihn bewundert,
Braucht er, bedenkt es, ein Jahrhundert!

Autor dieses Zitats: Bertold Brecht

Dieses Zitat per Email verschicken Ein schlimmeres Verbrechen als eine Baunk zu berauben ist es eine zu gründen.

Autor dieses Zitats: Mustimax

Dieses Zitat per Email verschicken Ich habe ein Bauch, einen Hometrainer und einen Schweinehund der Goethe kennt.

Autor dieses Zitats: Ernst Haeckel

Dieses Zitat per Email verschicken "Die Früchte vom Baum der Erkenntnis sind es immer wert,das man um
ihretwillen das Paradies verliert"!

Autor dieses Zitats: Adolf Hitler

Dieses Zitat per Email verschicken Die Amerikaner haben uns verboten Flugzeuge zu bauen, ich sage, wir werden so viele Flugzeuge bauen, dass der Himmel schwarz ist und die Vögel zu Fuß gehen müssen!

Autor dieses Zitats: Djelaleddin Rumi

Dieses Zitat per Email verschicken Die Erbauung der Welt ist ein Merkmal der Griechen, die Vernichtung der gleichen Welt ist den Türken vorbehalten."

(gest. 1273), türk. Dichterphilosoph

Autor dieses Zitats: Buenaventura Durruti

Dieses Zitat per Email verschicken Wir sind es, die wir die Städte und Paläste - hier in Spanien und in Amerika und überall - gebaut haben. Wir Arbeiter können andere Städte und Paläste an ihrer Stelle aufrichten und soger bessere. Wir haben nicht die geringste Angst vor Trümmern. Wir werden die Erben dieser Erde sein... Hier, in unserem Herzen, tragen wir eine neue Welt. Jetzt, in diesem Augenblick, wächst diese Welt.

Autor dieses Zitats: Antoine de Saint-Exupéry

Dieses Zitat per Email verschicken Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen und Arbeiten einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.

Autor dieses Zitats: Unbekannt

Dieses Zitat per Email verschicken Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern - die anderen Windmühlen.

Autor dieses Zitats: Bertrand Russell

Dieses Zitat per Email verschicken Wenn man aufrichtig nach der Wahrheit sucht, muss man sich über moralische Bedenken hinwegsetzen; wir können ja nicht im Vorhinein wissen, ob sich die Wahrheit als etwas erweisen wird, was die betreffende Gesellschaft für erbaulich hält.

Autor dieses Zitats: Konfuzius

Dieses Zitat per Email verschicken Ein Unternehmen ist wie ein Baum voller Affen, alle auf verschiedenen Ästen, auf verschiedenen Höhen. Einige klettern hoch, manche machen Unsinn und manche sitzen untätig rum.

Die Affen ganz oben schauen herunter und sehen einen Baum voller lachender Gesichter...

Die Affen ganz unten schauen nach oben und sehen nichts als Arschlöcher.

Autor dieses Zitats: Thomas Jefferson

Dieses Zitat per Email verschicken Von Zeit zu Zeit muss der Baum der Freiheit mit dem Blut von Patrioten und Tyrannen gestärkt werden.

Autor dieses Zitats: Rosa Luxemburg

Dieses Zitat per Email verschicken "Eure Ordnung ist auf Sand gebaut."

Autor dieses Zitats: Heinz Kasper

Dieses Zitat per Email verschicken Es ist besser, Deiche zu bauen, als darauf zu hoffen, dass die Flut allmählich Vernunft annimmt.
zurück weiter

Seiten: 1 2
Zitate nach Themen
Zitate nach Autoren
Suche im Zitate-Archiv

Interessante Webseiten für Sie
Die besten Billignotebooks im Netz
Alles über Elektrische Kaffeemühlen
Startseite
Zitate für Ihre Homepage
Zitat einstellen
Impressum
Wenn Sie diese Seite verlinken möchten, benutzen Sie einfach den folgenden Link:
http://1000-zitate.de/themen/Bau/
28.04.2017, 21:51 Uhr