Zitate & Sprüche - Veränderung



— Schöne Sprüche & Zitate - Von Amüsant über Kontemplativ bis Provokativ!



— Die besten Zitate, Weisheiten, Sprüche und Gedanken zum Thema "Veränderung".

Warum Verändern? Jeder hat seinen eigenen Stil und wenn du ihn einmal gefunden hast, solltest du auch dabei bleiben.


Der Mensch will immer, daß alles anders wird, und gleichzeitig will er, daß alles beim alten bleibt. (Der Dämon und Fräulein Prym)


Veränderung ist die Essenz des Lebens: sei bereit, aufzugeben, was du bist, für das, was du sein könntest.


Die Astrophysik hat unsere Weltanschauung im großartigsten Maßstabe erweitert, indem sie uns im unendlichen Weltraum Millionen von kreisenden Weltkörpern nachgewiesen hat, größer als unsere Erde, und gleich dieser in beständiger Umbildung begriffen, in einem ewigen Wechsel von "Werden und Vergehen".


Passe Dich an, oder gehe unter. Nach wie vor ist dies der unerbittliche Imperativ der Natur.


Es ist nicht gut, an dem Alten und Hergebrachten viel zu ändern und zu rütteln, namentlich muß man sich hüten, allzu rasche Veränderungen vorzunehmen; das wirklich Veraltete wird schon die Zeit selbst beseitigen. Leichter ist es einzureißen als aufzubauen.


Die Bäume,
die sich schmiegen, stehn an ihren Zweigen unversehrt,
und die sich sträuben, kommen samt der Wurzel um.


Nur die Weisesten und die Dümmsten können sich nicht ändern.


Die Menschen ändern sich nicht prinzipiell, nur die Art der Irrtümer, denen sie anhängen unterliegen einem gewissen Wandel.


Die überwältigende Mehrheit der erfolgreichen Innovationen verwertet Veränderung.


Der Mensch steht heute vor der Alternative: Untergang des Menschen oder Wandlung des Menschen.


In Zeiten des Umschwungs, wenn ein neuer Geist umgeht, hat die alte Schale des gewohnten Rechts keinen Wert mehr, da der Kern heraus ist, und ein neues Rechtsbewusstsein muss erst erlernt und angewöhnt werden.


Die lebendige Einheit des Menschen kann keine starre Unveränderlichkeit sein, sie besteht im freundschaftlichen Wechsel.


Siehe, kein Wesen ist so eitel und unbeständig wie der Mensch.


Veränderung wird nur hervorgerufen durch aktives Handeln, nicht durch Meditation oder Beten allein.






Treffer 20 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 48 gute Zitate, Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Veränderung" (Kategorie: Ziel (108 / 250) gefunden.

Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung



zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3