Zitate & Sprüche - Staunen



— Gute Sprüche & Zitate - Von Amüsant über Kontemplativ bis Provokativ!



— Die besten Zitate, Weisheiten, Sprüche und Gedanken zum Thema "Staunen".

Der niederen Seele, die sich darauf beschränkt, den Garten zu bewundern, bleibt das Gesicht des Gärtners vorenthalten.


Der Mensch ist verarmt, denn er hat verlernt, sich zu wundern.


Das Wunderbarste an den Wundern ist, dass sie manchmal wirklich geschehen.


An Wundern ist niemals Mangel in dieser Welt, sondern nur am sich-wundern-können.


Wer bewundern will, findet immer was zu bewundern, denn die Bewunderung ist eine Art Aberglauben, die Wunder erwartet.


Blickt auf die Weite, die Festigkeit, die Raschheit des Himmels und hört einmal auf, Wertloses zu bewundern!


Je weniger wir Trugbilder bewundern, desto mehr vermögen wir die Wahrheit aufzunehmen.


Das Staunen ist eine Sehnsucht nach Wissen.


Wenn wir alles täten, wozu wir imstande sind, würden wir uns wahrscheinlich in Erstaunen versetzen.


Für das Wohlbefinden einer Frau sind bewundernde Männerblicke wichtiger als Kalorien und Medikamente.


Jeden Morgen beim Erwachen genieße ich das erhabene Vergnügen, Salvador Dali zu sein. Voller Erstaunen frage ich mich dann, was dieser Dali heute noch wieder Wunderbares verrichten wird.


Große Dinge setzen in Erstaunen, der kleinen wird man überdrüssig; durch die Gewohnheit werden wir mit beiden vertraut.


Bisweilen macht es Freude, einen Menschen dadurch in Erstaunen zu setzen, dass man ihm nicht ähnelt und anders denkt als er.


Wir lieben immer die, welche uns bewundern, aber nicht immer die, welche wir bewundern.


Eine kluge Frau lernt beizeiten, ihren Mann grundlos zu bewundern.


Das Erstaunliche macht uns einmal staunen, aber das Bewunderungswürdige wird immer mehr bewundert.


In Kleinigkeiten wundern wir uns nicht über die Geschmacksunterschiede, sobald es sich aber um die Wollust handelt, geht der Lärm los.


Wer glaubt mit Anderen ständig im "Schnee von gestern" stapfen zu müssen, darf sich nicht wundern wenn er am Ende allein im Matsch steht


Wer Großes versucht, ist bewundernswert, auch wenn er fällt.


Wer sich nicht mehr wundern und in Ehrfurcht verlieren kann, ist seelisch bereits tot.


Der Fortgang der wissenschaftlichen Entwicklung ist im Endeffekt eine ständige Flucht vor dem Staunen.


Es gibt kein Wunder für den, der sich nicht wundern kann.


Wer sich selbst imponiert, imponiert auch anderen.








Treffer 0 bis 28 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 28 gute Zitate, Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Staunen" (Kategorie: Substanziell (237 / 250) gefunden.

Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung


Zitate, weise Worte und aussagekräftige Sprüche gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs gute Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.