Zitate & Sprüche - Mensch



— Schöne Sprüche & Zitate - Von Amüsant über Kontemplativ bis Provokativ!



— Die besten Zitate, Weisheiten, Sprüche und Gedanken zum Thema "Mensch".

Es ist mehr wert, jederzeit die Achtung der Menschen zu haben, als gelegentlich ihre Bewunderung.


In Ordnung, Ruhe und Reichtum liegt irgendetwas, das der Menschlichkeit und der Freiheit ins Gesicht schlägt.


Jede einem Menschen zugefügte Beleidigung, geleichgültig, welcher Rasse er angehört, ist eine Herabwürdigung der ganzen Menschheit.


Die Pflicht gegen sich selbst besteht darin, daß der Mensch die Würde der Menschheit in seiner eigenen Person bewahre.


Wenn zwei Menschen immer wieder die gleichen Ansichten haben, ist einer von ihnen überflüssig.


Tapferkeit ist ein Anfall, der bei den meisten Menschen schnell vorübergeht.


Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überläßt?


Der Durchschnittsmensch, der nicht weiß, was er mit diesem Leben anfangen soll, wünscht sich ein anderes, das ewig dauern soll.


Man müßte es dahin bringen, daß sich alle Menschen des Fanatismus und der Intoleranz schämen.


Nichts ist so trügerisch, als die Menschen nach ihrem Ruf zu beurteilen. Man kann in dem Urteil über große Männer nicht vorsichtig genug sein.


Man soll die menschlichen Pläne und Unternehmungen nie nach ihrem Ausgang beurteilen.


Ein klassisches Werk ist ein Buch, das die Menschen loben, aber nie lesen.


Jedes menschliche Wesen hat eine kompliziertere Struktur als die Gesellschaft, der es angehört.


Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, als wenn er die neue Generation schlecht macht.


Ein hungernder Mensch ist kein freier Mensch.


Die religiösen Systeme der Welt sind zur Hauptsache durch Menschen ausgearbeitet worden, die weder vollkommen selbstlos noch erleuchtet waren.


Ein Fanatiker ist - in psychologischen Begriffen definiert - ein Mensch, der bewusst einen geheimen Zweifel überkompensiert.


Anfang und Ende der Dinge werden dem Menschen immer ein Geheimnis bleiben. Er ist ebenso unfähig, das Nichts zu sehen, aus dem er stammt, wie die Unendlichkeit zu erkennen, die ihn verschlingen wird.






Treffer 440 bis 460 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 491 gute Zitate, Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Mensch" (Kategorie: Elementar (96 / 250) gefunden.

Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung



zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10      11      12      13      14      15      16      17      18      19      20      21      22      23      24      25