Zitate & Sprüche - Kultur



— Schöne Sprüche & Zitate - Von Amüsant über Kontemplativ bis Provokativ!



— Die besten Zitate, Weisheiten, Sprüche und Gedanken zum Thema "Kultur".

Im besten Fall ist Kultur Anweisung zur Harmonisierung unserer Bedürfnisse.


Die Innigkeit einer Riemenschneiderschen Madonna und der totgeprügelte Jude sind nicht zwei Welten, die nichts miteinander zu tun hätten, sondern zwei Seiten ein und derselben Kultur, zwei Antworten auf die gleiche Repression, der ins übermenschliche, überirdische, Idealisierte und der ins Unmenschliche


Aufgrund der Unterschiede von Gesellschaft und Morallehre - egal in welchem Kulturraum - ist die Monogamie somit keine gesellschaftliche, sondern eine individuell zu lösende Entscheidung.


Alle Kultur ist Erweiterung unseres Bewußtseins.


Die individuelle Freiheit ist kein Kulturgut. Sie war am größten vor jeder Kultur.


Das Wort Vater ist eine Unkultur; es ist das Symbol einer Hierarchie, die die Geschichte der Menschheit mit Willkür gezeichnet hat, anstatt mit Sittlichkeit; mit Gewalt, anstatt mit Liebe.


Ein Stück Schwarzbrot und ein Krug Wasser stillen den Hunger eines jeden Menschen; aber unsere Kultur hat die Gastronomie erschaffen.


Mancher Mensch trägt seine ganze Kultur im Kulturbeutel mit sich.


Die Massentierhaltung und das Tragen von Waffen sind mit der Zukunft der Zivilisation nicht mehr vereinbar. Aber die Leute halten sich an ihrem Schnitzel fest wie der Ertrinkende am Senkblei.


Unsere Kultur ist gewachsen wie ein kräftiger und vielgestalteter Mischwald. Er leistet seinen Beitrag zur lebensnotwendigen Frischluft.


Der kultivierte Mensch hat seine Energie nach innen, der zivilisierte nach außen. (Quelle: Untergang des Abendlandes; 1922)


Hochkultur ist Stadtkultur.


Wir wollen, daß die christlich-abendländische Kultur die Leitkultur bleibt und nicht aufgeht in einem Mischmasch.


Wer Luxus mit Reichtum verwechselt, besitzt keine Kultur.


Das Fernsehen trägt die Botschaft der Kultur in die hintersten Täler und läßt sie dort liegen.


Symptomatisch für die Kultur der Gegenwart ist die Vervollkommunung der Surrogate.


Je mehr die Kultur der Länder zunimmt, desto enger wird die Wüste, desto seltener ihre wilden Bewohner. (Quelle: Ideen zur Philosophie der Geschichte der Menschheit)


Unsere abendländische Kultur, auf Altertum und Renaissance beruhend, ist im härtesten Kampf gegen die ausgesprochenen kulturhemmenden Kräfte des Christentums entstanden!


Gegen den Kulturstrom kann man nicht schwimmen, doch man kann sich an Land retten.








Treffer 0 bis 20 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 59 gute Zitate, Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Kultur" (Kategorie: Gesellschaft (152 / 250) gefunden.

Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung


Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, nur halbwegs gute Zitate & Sprüche zu sammeln und in eine passende Kategorie einzusortieren umso die Suche zu erleichtern.
Die Diversität macht die Gliederung manchmal schwierig, was sowohl die Struktur der Themen also auch die Zuordnung einzelner Zitate angeht.
Seien Sie nachsichtig, wenn es manchmal nicht ganz passt, und Sie können uns bei Unstimmigkeiten auch gerne kontaktieren.


           weiter    

Seiten:       1      2      3