Zitate & Sprüche - Gott



— Schöne Sprüche & Zitate - Von Amüsant über Kontemplativ bis Provokativ!



— Die besten Zitate, Weisheiten, Sprüche und Gedanken zum Thema "Gott".

Was der liebe Gott vom Gelde hält, kann man an den Leuten sehen, denen er es gibt.


Der Tod ist kein Übel, denn er ist ein unzweifelhaftes Gesetz Gottes.


Alle menschlichen Gesetze werden von dem Einen Göttlichen genährt, das alles beherrscht und allem genügt.


O Herr, in deinem Arm bin ich sicher. Wenn du mich hältst, habe ich nichts zu fürchten. Ich weiß nichts von der Zukunft, aber ich vertraue auf dich.


Gott freut sich der ungeraden Zahlen. (Lat.: Numero deus impari gaudet.)


Gott (Prometheus) rührte den Lehm, aus dem er den Menschen schuf, nicht mit Wasser an, sondern mit Tränen.


Um Gottes Gedanken zu verstehen, müssen wir Statistiken studieren, denn diese sind die Maßeinheiten, die seine Absichten veranschaulichen.


Wer Gott definiert, ist schon Atheist. (Quelle: Gedanken; von der Religion; 1925)


Den Glauben, den ich am liebsten mag, sagt: Gott ist die Hoffnung.


Gott wird es verschmerzen können, dass Atheisten seine Existenz leugnen.


Wir wandern durch die Seele unserer Selbst, in der nur wenige den Ausgang zur Wahrheit ihrer Wirklichkeit vor Gott finden.


Niemand ist ohne Gott, das ist menschenunmöglich, nur Narren halten sich für autochthon und selbstbestimmend, jeder andere weiß, wir sind geschaffen. Allerdings: alles andere liegt im Dunkeln.


Gott läßt vieles zu, was Menschen verbieten möchten.


Die Welt wird nicht in Gang gehalten, weil sie ein Geschäftsunternehmen ist. Gott verdient an der Sache keinen Cent.






Treffer 80 bis 100 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 209 gute Zitate, Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Gott" (Kategorie: Religion (134 / 250) gefunden.

Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung



zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10      11