Zitate & Sprüche - Gott



— Schöne Sprüche & Zitate - Von Amüsant über Kontemplativ bis Provokativ!



— Die besten Zitate, Weisheiten, Sprüche und Gedanken zum Thema "Gott".

Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann Leid, und er gab ihm den Tabak.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.


Ich würde nur an einen Gott glauben, der zu tanzen verstünde.


Gutes und Böses sind eins. Für Gott sind alle Dinge wohlgetan und gut und recht, aber die Menschen halten manche Dinge für unrecht und manche für recht.
Der Weg hinauf und der Weg hinab ist ein und derselbe.


Wer dem unausweichlichen Schicksal sich in rechter Weise fügt, der gilt als weise uns und kennt der Götter Welten.


Benimm dich im Leben wie bei einem Gastmahl.
Eine Speise wird herumgetragen und gelangt zu dir: Du langst dir zu und nimmst mit Anstand davon.
Sie wird vorübergetragen: Du hältst sie nicht zurück.
Sie ist noch nicht an dich gekommen: Du unterdrückst dein Verlangen und wartest ruhig, bis sie an dich kommt.

So mache es deinen Kindern, deinem Weibe, Ehrenstellen und Reichtümern gegenüber, und du wirst ein Tischgenosse der Götter sein.


Der vollständige Inbegriff der natürlichen Religion, zu der jeder Mensch verbunden ist, besteht darin, daß man einen Gott erkennt, sich die würdigsten Begriffe von ihm zu machen sucht und auf diese Begriffe bei allen Gedanken und Handlungen Rücksicht nimmt.


Die Verzweiflung schickt Gott nicht, um uns zu töten, er schickt sie, um neues Leben in uns zu erwecken.

(Quelle: Das Glasperlenspiel (Romanfigur des Beichtvaters Dion))


Die Gottheit ist in dir, nicht in den Begriffen und Büchern. Die Wahrheit wird gelebt, nicht doziert. (Quelle: Das Glasperlenspiel)


Einfach denken ist eine Gabe Gottes. Einfach denken und einfach reden ist eine doppelte Gabe Gottes.


Wenn wir jeder bei uns selbst anfangen, uns zu bessern, und wenn wir uns zuerst selbst bessern, jeder von uns, dann kommen wir mit Gottes Hilfe zum inneren und zum äußeren Frieden.


Wer es unternimmt, auf dem Gebiet der Wahrheit und der Erkenntnis als Autorität aufzutreten, scheitert am Gelächter der Götter.


Vielleicht ist das Lachen eine der größten Erfindungen Gottes.


So groß ist das Verbrechen nun auch nicht. Der Liebe Gott freut sich über jedes Kind. (Über sein zunächst uneheliches Kind)


Ich bin im Frieden mit Gott. Mein Konflikt ist mit dem Menschen.


Der Zufall ist das Pseudonym, das der liebe Gott wählt, wenn er inkognito bleiben will.


Für den gläubigen Menschen steht Gott am Anfang, für den Wissenschaftler am Ende aller seiner Überlegungen.


Zitat von Sprichwoerter zum Thema Gott





Treffer 260 bis 280 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 323 gute Zitate, Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Gott" (Kategorie: Religion (134 / 250) gefunden.

Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung



zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10      11      12      13      14      15      16      17