Zitate & Sprüche - Gott



— Schöne Sprüche & Zitate - Von Amüsant über Kontemplativ bis Provokativ!



— Die besten Zitate, Weisheiten, Sprüche und Gedanken zum Thema "Gott".

Gott ist das beladenste aller Menschenworte. Keines ist so besudelt, so zerfetzt worden. Die Geschlechter der Menschen haben die Last ihres geängstigten Lebens auf dieses Wort gewälzt und es zu Boden gedrückt; es liegt im Staub und trägt ihrer aller Last.Wir müssen die achten, die es verpönen, weil sie sich gegen das Unrecht und den Unfug derer auflehnen, die sich so gern auf die Ermächtigung durch Gott berufen; aber wir dürfen es nicht preisgeben.


Alle Menschen haben Zugang zu Gott, aber jeder einen anderen.


Der Erfolg ist keiner der Namen Gottes. (Quelle: Frankfurter Hefte)


Glaube ist die Fähigkeit, in Gottes Tempo zu gehen.


Wenn man sieht, was der liebe Gott auf der Erde alles zulässt, hat man das Gefühl, dass er immer noch experimentiert.


Ich glaube an Gott. Nicht an einen alten weißhaarigen Mann mit Bart und Harfe, der auf einer Wolke sitzt und voller Güte auf uns herabsieht, wenn sie das meinen. Aber ich glaube an eine höhere Macht. Vielleicht finde ich ja auch nur den Gedanken unerträglich, dass dieses ganze gewaltige Universum nur durch Zufall entstanden sein soll. Willkürlich. Dass es keinen anderen Sinn hat als zu existieren.


Wer dem Gebot der Götter gehorcht, den hören sie wieder.


Das Weltall gehorcht Gott, so wie der Leib der Seele gehorcht, die ihn erfüllt.


Der liebe Gott weiß alles - die Nachbarn wissen mehr...


Wenn Gott wollte, würden wir um seine Existenz wissen, doch stattdessen entschied er sich, dass wir Glauben sollen.


Gott hat die Armut nicht erschaffen.
Er erschuf uns.


Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann Leid, und er gab ihm den Tabak.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.


Ich würde nur an einen Gott glauben, der zu tanzen verstünde.


Gutes und Böses sind eins. Für Gott sind alle Dinge wohlgetan und gut und recht, aber die Menschen halten manche Dinge für unrecht und manche für recht.
Der Weg hinauf und der Weg hinab ist ein und derselbe.


Wer dem unausweichlichen Schicksal sich in rechter Weise fügt, der gilt als weise uns und kennt der Götter Welten.






Treffer 140 bis 160 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 209 gute Zitate, Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Gott" (Kategorie: Religion (134 / 250) gefunden.

Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung



zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9      10      11