Zitate & Sprüche - Arbeit



— Schöne Sprüche & Zitate - Von Amüsant über Kontemplativ bis Provokativ!



— Die besten Zitate, Weisheiten, Sprüche und Gedanken zum Thema "Arbeit".

Die Früchte der Arbeit und der Klugheit reifen langsam.


Da der Mensch in diesem Leben nicht bestehen kann ohne Arbeit, diese vielmehr des Menschen Teil ist, darum so lerne der Mensch, seinen Gott zu haben mitten in den Dingen und ungehindert zu bleiben von Geschäft und Ort.


Wenn du mit deiner Arbeit kein Geld machen kannst, dann musst du sagen, dass es Kunst ist; und wenn du Geld machst, sagst du, dass es etwas ganz anderes ist.


Dem arbeitenden Menschen in seinem Kampf zu helfen, danach habe ich immer gestrebt.


Der unmittelbare Zusammenhang zwischen Inflation und Arbeitslosigkeit ist nur für einen Politiker schnell zu erkennen.


Wir sind es, die wir die Städte und Paläste - hier in Spanien und in Amerika und überall - gebaut haben.
Wir Arbeiter können andere Städte und Paläste an ihrer Stelle aufrichten und sogar bessere.
Wir haben nicht die geringste Angst vor Trümmern. Wir werden die Erben dieser Erde sein...
Hier, in unserem Herzen, tragen wir eine neue Welt. Jetzt, in diesem Augenblick, wächst diese Welt.


Zusammen Kommen ist ein Beginn, zusammen Bleiben ist ein Fortschritt, zusammen Arbeiten ist ein Erfolg.


Arbeitsam willst du sein,
doch nicht Erholung missen,
Und beides möchtest du
recht auszugleichen wissen.
Lass dir empfehlen,
was Erfahrung mir empfohlen:
Von einer Arbeit
dient die andre zum Erholen.


Arbeit ist des Blutes Balsam, Arbeit ist der Tugend Quell.


Wie der Fluss im Meer, so findet unsere Arbeit ihre Erfüllung in der Tiefe der Muße


Warum suchst du die Ruhe, da du zur Arbeit geboren bist?


Arbeite nie vor dem Frühstück; musst du vor dem Frühstück arbeiten, iss erst dein Frühstück.


Die einzige Wahrheit liegt in der Arbeit: Die Welt wird eines Tages das sein, wozu die Arbeit sie gemacht haben wird.


Genieße! Wenn du deine Arbeit nicht genießen kannst, wechsle sie. Worauf wartest du?


Die Freiheit besteht in erster Linie nicht aus Privilegien, sondern aus Pflichten. (Aus: Brot und Freiheit. Ansprache vom 10. Mai 1953 an der Arbeitsbörse von St-Etienne.)


Zitat von Sprueche zum Thema Arbeit

So lange mein Chef tut als würde ich viel verdienen, tue ich so, als würde ich viel arbeiten.


Um leistungsfähig zu bleiben, muß man einen Stellvertreter haben, der für einen morgens ins Büro geht, während man selbst zu Hause in aller Ruhe arbeiten kann.


Der Mensch muss zuerst gut essen, gut wohnen und gut gekleidet sein, erst dann wird er auch gut arbeiten.

Thema: Bauen & Wohnen






Treffer 100 bis 120 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 179 gute Zitate, Weisheiten und Sprüche und Aphorismen zum Thema "Arbeit" (Kategorie: Elementar (12 / 250) gefunden.

Die beliebesten Kategorien unserer Zitatensammlung



zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5      6      7      8      9