Zitate von Walter Ulbricht

— Gute Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "W. Ulbricht" (DE) — Von Kontemplativ bis Provokativ.
 
— Walter Ernst Paul Ulbricht (1893 - 1973) war ein deutscher kommunistischer Politiker.

— Bekanntes Zitat:

Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen?
Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des Je-Je-Je, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen.

(1965 auf dem XI. Plenum des ZK der SED; das „Yeah, Yeah, Yeah“ war als Anspielung auf die Beatles gedacht.)



— Inspirierende Weisheiten, gute Zitate, schöne Sprüche und tiefgründige Aphorismen von "Walter Ulbricht" (Berufsgruppe: Politiker / Land: DE)



— Walter Ernst Paul Ulbricht (1893 - 1973) war ein deutscher kommunistischer Politiker.


— Ulbricht spielte eine führende Rolle bei der Gründung der Weimarer Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD). Die Jahre der Naziherrschaft verbrachte er im Exil in Frankreich und der Sowjetunion.

Nach Kriegsende spielte er als Leiter der „Gruppe Ulbricht“ eine zentrale Rolle bei der Gründung der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Als erster Sekretär der Sozialistischen Einheitspartei war er 1950 bis 1971 der Hauptentscheidungsträger in Ostdeutschland.


Treffer 0 bis 4 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 4 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "W. Ulbricht" gefunden.

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Politiker") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Staatsmännern, Volksvertretern, Generälen, Präsidenten, etc.