Gute Zitate von Walter Rathenau



  -   Eine Sammlung der besten Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Walter Rathenau".
 


Verschmilzt die Wirtschaft Europas zur Gemeinschaft, und das wird früher geschehen, als wir denken, so verschmilzt auch die Politik.


Die Klage über die Schärfe des Wettbewerbs ist in Wirklichkeit meist nur eine Klage über den Mangel an Einfällen.


Zitate Wer nicht begreifen kann, daß die Welt nicht anders als zwecklos sein kann, den frage, ob das Allegro einer Symphonie das Adagio zum Zweck habe oder ob das ganze Werk des Schlußakkords wegen da sei.


Das höchste Glück des Menschen ist die Befreiung von der Furcht.




Treffer 0 bis 4 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 4 Zitate des Autors "Walter Rathenau" in der Sammlung gefunden.