Zitate von Walter Matthau

— Gute Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "W. Matthau" (US) — Von Kontemplativ bis Provokativ.
 
— Walter Matthau (1920 - 2000) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler.

— Bekanntes Zitat:

Der zweite Frühling kommt mit den dritten Zähnen.



— Inspirierende Weisheiten, gute Zitate, schöne Sprüche und tiefgründige Aphorismen von "Walter Matthau" (Berufsgruppe: Schauspieler / Land: US)

Ein moderner Familienvater ist ein Mann, der alle herumkommandieren kann, solange ihn keiner hört.


Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, wofür man auch in zehn Jahren noch kein Geld haben wird.


Ich wollte Apotheker werden. Mir gefiel die Art, wie unser Apotheker immer in einen schönen weißen Mantel gekleidet war. Er wirkte sehr ruhig, du gabst ihm Geld und er gab dir etwas, das du kaufen wolltest.


Für ein gutes Tischgespräch kommt es nicht so sehr darauf an, was sich auf dem Tisch, sondern was sich auf den Stühlen befindet.


Mein Arzt gab mir sechs Monate zu leben, aber als ich die Rechnung nicht bezahlen konnte, gab er mir sechs Monate mehr.


Es macht mir nichts aus, wenn meine Frau das letzte Wort hat. In der Tat bin ich hocherfreut, wenn sie es erreicht.




— Walter Matthau (1920 - 2000) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler.


— Matthau (eigentlich Walter John Matthow) spielte in vielen populären Filmen (z.B. „Ein seltsames Paar“) an der Seite von Jack Lemmon; sein spezielles Markenzeichen ist sein „Knautschgesicht“.

Ein wenig bekanntes Juwel seiner darstellerischen Leistungen ist die Komödie „Agentenpoker“ (1980) in der er an der Seite von Glenda Jackson einen abtrünnigen Geheimdienstler spielt.


Treffer 0 bis 9 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 9 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "W. Matthau" gefunden.

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Schauspieler") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Mimen, Darstellern, Regisseuren, Produzenten, Kabarettisten, etc.