Zitate von Oscar Wilde

— Gute Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "O. Wilde" (GB) — Von Kontemplativ bis Provokativ.
 

Die Ehe ist eine gegenseitige Freiheitsberaubung in beiderseitigem Einvernehmen.


— Inspirierende Weisheiten, gute Zitate, schöne Sprüche und tiefgründige Aphorismen von "Oscar Wilde" (Berufsgruppe: Schriftsteller / Land: GB)

Am Anfang widersteht eine Frau dem Ansturm des Mannes, und am Ende verhindert sie seinen Rückzug.


Die Erfahrung hat keinerlei ethischen Wert. Sie ist nur ein Name, den die Menschen ihren Irrtümern verleihen.


Frauen sind da, um geliebt, nicht um verstanden zu werden.


Charakterlosigkeit ist ein Mythos, den biedere Individuen geschaffen haben, um damit die Faszinationskraft anderer Leute erklären zu können.


Klatsch ist etwas Reizendes. Geschichte zum Beispiel ist im wesentlichen nicht anderes als Klatsch. Skandalgeschichten hingegen sind ein durch Moralität verdorbener Klatsch.


Wer eine gute, verständige und schöne Frau sucht, sucht nicht eine, sondern drei.


Unzufriedenheit ist der erste Schritt zum Erfolg.


Nach einem guten Essen kann man allen Menschen verzeihen, selbst den eigenen Verwandten.


Wenn Banker Banker treffen, reden sie über Kunst - wenn Künstler Künstler treffen reden sie über Geld.


Die Welt ist eine Bühne, aber die Rollen sind schlecht verteilt.


Ich liebe Wagners Musik mehr als die irgendeines anderen Komponisten. Sie ist so laut, dass man die ganze Zeit reden kann, ohne dass die anderen Leute hören, was man sagt. (Quelle: Das Bildnis des Dorian Gray)


Im politischen Leben muß man früher oder später einen Kompromiss schließen.


Das Publikum fühlt sich am wohlsten, wenn eine Mittelmäßigkeit zu ihm redet.




— Oscar Fingal O’Flahertie Wills Wilde (1854 - 1900) war ein irischer Dichter und Dramatiker.



Treffer 20 bis 40 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 90 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "O. Wilde" gefunden.

zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4      5  

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Schriftsteller") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.