Zitate
Startseite -> Lucius Annaeus Seneca
Wir haben 10 Zitate von "Lucius Annaeus Seneca" gefunden. Treffer 0 bis 10:

Autor dieses Zitats: Lucius Annaeus Seneca

Dieses Zitat per Email verschicken "Die natürlichen Bedürfnisse haben ihre Grenzen, die aus einem Wahn entstandenen finden kein Ende."

Autor dieses Zitats: Lucius Annaeus Seneca

Dieses Zitat per Email verschicken Wer Weg und Ziel nicht kennt, dem weht kein Wind günstig.

Autor dieses Zitats: Lucius Annaeus Seneca

Dieses Zitat per Email verschicken Wer will, der kann, wer nicht will, der muss.

Autor dieses Zitats: Lucius Annaeus Seneca

Dieses Zitat per Email verschicken Manche weisen Männer haben den Zorn als eine vorübergehende Geistesstörung bezeichnet.

Autor dieses Zitats: Lucius Annaeus Seneca

Dieses Zitat per Email verschicken Wer sich zwischen den Sternen bewegt, kann nur noch lächeln über die kostbaren Fußböden der Reichen.

Autor dieses Zitats: Lucius Annaeus Seneca

Dieses Zitat per Email verschicken Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer

Autor dieses Zitats: Lucius Annaeus Seneca

Dieses Zitat per Email verschicken Wo die Natur nicht will, ist die Arbeit umsonst.

Autor dieses Zitats: Lucius Annaeus Seneca

Dieses Zitat per Email verschicken Niemand gibt zu Gelächter Anlaß, der über sich selber lacht.

Autor dieses Zitats: Lucius Annaeus Seneca

Dieses Zitat per Email verschicken Glücklich ist nicht, wer anderen so vorkommt, sondern wer sich selbst dafür hält.

Autor dieses Zitats: Lucius Annaeus Seneca

Dieses Zitat per Email verschicken Nicht für das Leben, sondern für die Schule lernen wir.
Zitate nach Themen
Zitate nach Autoren
Suche im Zitate-Archiv

Interessante Webseiten für Sie
Die besten Billignotebooks im Netz
Alles über Elektrische Kaffeemühlen
Startseite
Zitate für Ihre Homepage
Zitat einstellen
Impressum
Wenn Sie diese Seite verlinken möchten, benutzen Sie einfach den folgenden Link:
http://1000-zitate.de/autor/Lucius+Annaeus+Seneca/
26.03.2017, 18:57 Uhr