Zitate von Khalid Chergui

— Gute Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "K. Chergui" (DE) — Von Kontemplativ bis Provokativ.
 
— Inspirierende Weisheiten, gute Zitate, schöne Sprüche und tiefgründige Aphorismen von "Khalid Chergui" (Berufsgruppe: Schriftsteller / Land: DE)

Wer aus Stolz seine Ehre retten will, der sollte auch aus seiner Intelligenz seine Bildung retten.


Die Armen bedürfen nicht unseres Mitleids, viel mehr sollten wir uns schämen, das wir die Armut zuließen, um die wir sie bemitleiden.


Aus der Warte der Hölle ist die Erde ein Paradies. Aus der Warte des Paradieses die Tür zur Hölle.


Ein Körper ohne Seele kann nicht leben, nur leblos existieren.


Viele Bücher sind gut geschrieben, aber am Inhalt wurde gespart, denn die Form kann auf den Inhalt verzichten.


Allen Menschen gefallen zu wollen, läuft darauf hinaus seine Überzeugungen in die Prostitution zu schicken.


Manchmal ist die einzige Wahrheit die man hat, die die man auch tagtäglich lebt.


Jede Ausdehnung der Wahrheit ist an und für sich eine Lüge - Die Lüge lebt davon.


Man kann sich von nicht von seiner Menschlichkeit lossprechen, die andere einem zum Vorwurf machen.


Der Mensch in seinem Wesen, bleibt stets ungelesen.


Wer das Hassen nicht verlernt, liebt nur in dem Maße, wozu sein Hass ihn nur befähigt.


Der Liebende fordert nicht, sonder gibt, und das ist auch die einzige Forderung - Geben zu dürfen.




— Khalid Chergui (* 1986) ist ein in Deutschland lebender Sozialarbeiter und freier Journalist.



Treffer 40 bis 60 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 71 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "K. Chergui" gefunden.

zurück    weiter    

Seiten:       1      2      3      4  

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Schriftsteller") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.