Gute Zitate von Karl Heinrich Waggerl



  -   Eine Sammlung der besten Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "Karl Heinrich Waggerl".
 


Wer nichts Böses tut, hat damit noch nichts Gutes getan.


Wenn ich meinen Nächsten verurteile, kann ich mich irren, wenn ich ihm verzeihe, nie.


Seine Fehler verzeihen wir dem Nächsten lieber als seine Vorzüge.


Leute, die nichts von sich halten, sind auch schlechte Menschenkenner.


Mir gefallen auch unter den Menschen die Ruinen besser als die Museen.


Eine halbe Wahrheit ist nie die Hälfte einer ganzen.




Treffer 0 bis 6 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 6 Zitate des Autors "Karl Heinrich Waggerl" in der Sammlung gefunden.