Jean Gabin - Zitate



— Weisheiten & Gute Zitate: Von Kontemplativ bis Provokativ!  
 
— Jean Gabin (1904 - 1976) war ein französischer Schauspieler und Chansonnier.

— Bekanntes Zitat:

Es ist für einen Mann beunruhigend, wenn man anfängt, auf Frauen beruhigend zu wirken.




— Inspirierende Weisheiten, Zitate, Sprüche und Aphorismen von "Jean Gabin"

Höflichkeit ist der Versuch, Menschenkenntnis durch gute Manieren zu mildern.


Ein Bürokrat ist ein Mann, der Brigitte Bardot mit "Frau Sachs" anspricht.


Beim Film ist es wie im Leben: Man beginnt als jugendlicher Liebhaber, dann wird man Charakterdarsteller und endet als komischer Alter


Pelzmäntel sind Reparationen für einen verlorenen Frieden.




— Jean Gabin (1904 - 1976) war ein französischer Schauspieler und Chansonnier.


— Gabin (eigentlich Jean-Alexis Moncorgé) war eine der Schlüsselfiguren des französischen Kinos, und spielte er in mehreren klassischen Filmen mit, darunter „Pépé le Moko – Im Dunkel von Algier“ (1937), „Wenn es Nacht wird in Paris“ (1954) und „Die Katze“ (1971).

1941 folgte er seiner großen Liebe Marlene Dietrich (die zuvor, seit 1938, mit Erich Maria Remarque liiert war) nach Hollywood, doch bereits 1943 kehrte er zurück und trat der Französischen Armee bei. Ihre Beziehung endete Mitte der 1940iger Jahre.


Treffer 0 bis 8 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 8 gute Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "Jean Gabin" gefunden.