Zitate von Hermann Lahm

— Gute Zitate, Sinn-Sprüche und Aphorismen von "H. Lahm" (DE) — Von Kontemplativ bis Provokativ.
 
— Hermann Lahm (* 1948) ist ein deutscher Schriftsteller und Aphoristiker.

— Bekanntes Zitat:

Das einzige, was wir ohne Sammeltrieb sammeln, sind Jahre.



— Inspirierende Weisheiten, gute Zitate, schöne Sprüche und tiefgründige Aphorismen von "Hermann Lahm" (Berufsgruppe: Schriftsteller / Land: DE)

Beurteile einen Menschen nicht nach seinem Sonntagsgesicht, sonst übersiehst du sechs Siebtel.


Auch mit Höhenangst kann man in den Himmel kommen.


Wer seine Kinder Früchtchen nennt, sollte nicht vergessen, dass er der Baum ist.


Nur wer selber Geist hat, kann andere begeistern.


Gegen den Wind zu kreuzen bringt einen manchmal schneller zum Ziel als mit dem Wind zu segeln.


Kopflos verliert man am schnellsten sein Gesicht.


Motivation ist wie der Rückenwind beim Fahrradfahren.


Alles, was mir der Pfarrer noch erlaubt hat, hat mir nun der Doktor verboten.




— Hermann Lahm (* 1948) ist ein deutscher Schriftsteller und Aphoristiker.




Treffer 0 bis 10 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 10 deutsche Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "H. Lahm" gefunden.

Ein Zitat eines berühmten Autors (zum Beispiel aus der Kategorie "Schriftsteller") kann durchaus dazu motivieren, die eigenen Ideen & Geistesblitze zu schärfen und präziser zu formulieren, und damit zum Nachdenken anzuregen:
Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.