Zitate
Startseite -> Heinrich Böll
Wir haben 5 Zitate von "Heinrich Böll" gefunden. Treffer 0 bis 5:

Autor dieses Zitats: Heinrich Böll

Dieses Zitat per Email verschicken "Es muss ja in diesen Ehen unhod zugehen, wenn eine Frau von Staat und Kirche zu dieser Sache vertraglich verpflichtet ist."

Autor dieses Zitats: Heinrich Böll

Dieses Zitat per Email verschicken Ein Soldat, der anfängt zu denken, ist schon fast keiner mehr.

Autor dieses Zitats: Heinrich Böll

Dieses Zitat per Email verschicken Staat und Kirchen können nur zwei Möglichkeiten dulden: Ehe oder Prostitution, und in den meisten Fällen ist ihnen die Liebe außerhalb dieser beiden Gehege verdächtig

Autor dieses Zitats: Heinrich Böll

Dieses Zitat per Email verschicken Der Krieg wird niemals zu Ende sein, solange noch eine Wunde blutet, die er geschlagen hat.

Autor dieses Zitats: Heinrich Böll

Dieses Zitat per Email verschicken Es ist keine Kunst, ein ehrlicher Mann zu sein, wenn man täglich Suppe zu löffeln hat.
Zitate nach Themen
Zitate nach Autoren
Suche im Zitate-Archiv

Interessante Webseiten für Sie
Die besten Billignotebooks im Netz
Alles über Elektrische Kaffeemühlen
Startseite
Zitate für Ihre Homepage
Zitat einstellen
Impressum
Wenn Sie diese Seite verlinken möchten, benutzen Sie einfach den folgenden Link:
http://1000-zitate.de/autor/Heinrich+B%F6ll/
30.03.2017, 04:34 Uhr