Gute Zitate & Sprüche von:

Hans Kudszus

— Von Kontemplativ bis Provokativ!  

— Hans Kudszus (1901 - 1977) war ein deutscher Schriftsteller und Aphoristiker.

— Bekanntes Zitat:

Das Standfeste ist leichter zu knicken als das Bewegliche.




— Inspirierende Weisheiten, Zitate, Sprüche und Aphorismen von "Hans Kudszus"

Alt werden heißt sich selbst ertragen lernen.


Wer Träume nicht ernst nimmt, spielt nur mit dem Traum. Wir leben von Möglichkeiten und sterben an Wirklichkeiten.


Liebe ist gemeinsame Freude an der wechselseitigen Unvollkommenheit.


Abstand wahren ist der kürzeste Weg in die Nähe des anderen.


Philosophen sind, entgegen einem weitverbreiteten Urteil, nicht Feuerwehrleute zur Löschung ’brennender’ Probleme, sondern Brandstifter.


Antworten finden, heißt: vom Fragen ermüdet sein.


Aphorismen sind Spiele des Denkens mit sich selbst. Deshalb bedienten sich ihrer niemals Propheten oder Heilige.


Weisheit ist der Hirte der Geheimnisse, Klugheit der Jäger der Rätsel


Begabungen sind produktive Gleichgewichtsstörungen.


Der ärgste Feind der Humanität ist ihre Idee.


Wir unterscheiden uns weniger durch die Kräfte, die wir haben, als durch den Mut, von ihnen Gebrauch zu machen. Auch im Geistigen. Genialität ist Mut zu sich selbst.


Heute ist immer der Tag, an dem die Zukunft beginnt.


Trost zu spenden vermag selbst der Liebende nicht; er vermag aber mehr: Trost zu sein.


Wer im Handeln ein Zwerg ist, kann im Ertragen ein Riese sein.


Schönheit strahlt, Geist glänzt; und beide können blenden. Güte wärmt.




— Hans Kudszus (1901 - 1977) war ein deutscher Schriftsteller und Aphoristiker.




Treffer 0 bis 20 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 40 schöne Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "Hans Kudszus" gefunden.

           weiter    

Seiten:       1      2  

Viele weitere gute Zitate von berühmten Autoren aus der Kategorie "Schriftsteller": Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.