— Weisheiten & Gute Zitate:

Giovanni Boccaccio - Zitate

— Von Kontemplativ bis Provokativ!  

— Giovanni Boccaccio (1313 - 1375) war ein italienischer Schriftsteller, Dichter und bedeutender Vertreter des Humanismus.

— Bekanntes Zitat:

Nur schwer ist zu erkennen, was uns zum Wohle gereicht.




— Inspirierende Weisheiten, Zitate, Sprüche und Aphorismen von "Giovanni Boccaccio"

Die meisten nennen ihre Dummheit Ehrbarkeit.


Wenn man die Wahrheit sagt, so sündigt man nicht, weder in der Beichte noch anderswo.


Alle Dinge, die über Maß und Zeit gehen, sind von kurzer Dauer.


Wir sehen jedoch täglich, dass dasjenige, was uns am meisten Vergnügen macht, wenn wir es in gar zu großem Übermaße genießen, uns oft am ersten Überdruss verursacht.


Wer tugendhaft lebt und handelt, der legt seinen Adel an den Tag.


Für jeden Einsichtigen gibt es keinen größeren Schmerz als den, seine Zeit verloren zu haben.


Die Armut kann niemandem an seinem Adel schaden, wohl aber der Reichtum.


Waffen […] töten Menschen viele Male, nicht durch ihre eigene Bosheit, sondern die Bosheit derer, die sie bösartig gebrauchen.


Wer Tugend lügt, kann Laster treiben, und dennoch unbescholten bleiben.


Die Menschen neigen dazu, das Schlechte eher zu glauben als das Gute.


Wie süß die Rache ist und wie inbrünstig sie ersehnt wird, das weiß niemand als der, der die Beleidigung erlitten hat.


Das Gebot der Liebe hat mehr Kraft als alle anderen.


Dürftigkeit öffnet Augen, die Reichtum verschlossen hat.




— Giovanni Boccaccio (1313 - 1375) war ein italienischer Schriftsteller, Dichter und bedeutender Vertreter des Humanismus.


— Giovanni Boccaccio Meisterwerk, das Decamerone, porträtiert mit bis dahin unbekanntem Realismus und Witz die facettenreiche Gesellschaft des 14. Jahrhunderts.


Treffer 0 bis 15 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 15 gute Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "Giovanni Boccaccio" gefunden.

Viele weitere gute Zitate von berühmten Autoren aus der Kategorie "Schriftsteller": Sprüche und Zitate von bekannten Dramatikern, Lyrikern, Dichtern, Aphoristikern, Romanciers, etc.