Gerhard Bronner - Zitate



— Weisheiten & Gute Zitate: Von Kontemplativ bis Provokativ!  
 
— Gerhard Bronner (1922 - 2007) war österreichischer Autor, Musiker und Kabarettist.

— Bekanntes Zitat:

Flüchtige Gedanken sind wert, verfolgt zu werden.




— Inspirierende Weisheiten, Zitate, Sprüche und Aphorismen von "Gerhard Bronner"

Der einzig richtige Platz für einen anständigen Individualisten ist heutzutage der zwischen den Stühlen.


Die meisten Wetten werden zwischen einem Gauner und einem Trottel abgeschlossen.


Demagogen sind Leute, die das Stroh in den Köpfen anderer Leute dreschen.


Das Drama aller Zeiten hat eigentlich nur ein einziges Thema gehabt: die Unfähigkeit der Menschen, miteinander zu leben.


Nicht alles, was das breite Publikum ablehnt, muß künstlerisch wertvoll sein.


Es gibt ja Vernunftsehen. Daher kann man einen Mann niemals nach seiner Gattin beurteilen. Wohl aber nach seiner Freundin.


In der Kürze liegt nicht nur die Würze, sondern auch die Schlamperei.


Manche Menschen sind so einfallslos, daß man mit ihnen nicht einmal streiten kann.


Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören.




— Gerhard Bronner (1922 - 2007) war österreichischer Autor, Musiker und Kabarettist.




Treffer 0 bis 12 werden auf dieser Seite präsentiert. Es wurden insgesamt 12 gute Zitate, Lebensweisheiten, Gedanken und Sinn-Sprüche des Autors "Gerhard Bronner" gefunden.